Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Was bewirken Dritte-Welt-Medien?
Autor
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Entwicklungspädagogik 12 (1989) 1, S. 10-15 ZDB
Dokument  (472 KB)
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Entwicklungspädagogik; Entwicklungspolitik; Entwicklungspolitische Bildung; Bildungsarbeit; Medien; Medienarbeit; Medieneinsatz; Medienwirkung; Welt; Film; Spielfilm; Dokumentarfilm; Information; Wirkung; Zielgruppe
TeildisziplinInterkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Medienpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0175-0488
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Was ist überhaupt ein Dritte-Welt-Film? Welche Wirkungen sind erzielbar? Was ist sagbar, was ist belegbar? Der Autor dieses Beitrags leitete seit 1987 die EZEF, die Fachstelle für Dritte Welt-AV-Medien. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Entwicklungspädagogik Jahr: 1989
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am06.04.2022
QuellenangabeWolpert, Bernd: Was bewirken Dritte-Welt-Medien? - In: Zeitschrift für Entwicklungspädagogik 12 (1989) 1, S. 10-15 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-64741 - DOI: 10.25656/01:6474
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)