search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
DOI:
Original Title
Wie lässt sich das Lernen mit Hypertext effektiver gestalten? Empirischer Vergleich einer linearen und einer netzwerkartigen hypermedialen Lernumgebung
Parallel titleHow does learning with hypertext become more effective?An empirical comparison of a linear and a network-basedhypermedia learning environment
Authors ;
SourceUnterrichtswissenschaft 31 (2003) 4, S. 359-377 ZDB
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Empirische Untersuchung; Forschung; Vergleichsuntersuchung; Hypermedia; Medieneinsatz; Lernerfolg; Lernen; Lernumgebung; Computerunterstützter Unterricht; Netzwerk; Internet; Student
sub-disciplineIntercultural and International Comparative Educational Research
Media Education
Document typeArticle (journal)
ISSN0340-4099
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):In der Forschung zum Lernen mit Hypertext und Hypermedia lässt sich zwischen einer system- und einer benutzerzentrierten Perspektive unterscheiden. Dabei steht aus systemorientierter Sicht die Optimierung des Lernsystems im Vordergrund, während aus benutzerzentrierter Sicht die Interaktion von Lernendem und Lernsystem in den Mittelpunkt rückt. Mit der vergleichenden Untersuchung zweier hypermedialer Lernumgebungen wird hier eine der systemzentrierten Perspektive zugehörige Forschungsarbeit präsentiert. Durch Variation von Lernzielen finden aber auch benutzerrelevante Aspekte Berücksichtigung. 65 Studierende des ersten Semesters bekommen die Aufgabe, sich in einer linearen oder einer netzwerkartigen Programmversion über Aspekte des Themas Säuren und Basen zu informieren. Dazu erhielten sie entweder vorgegebene Lernziele oder konnten sich die Lernziele selbst wählen. In den Ergebnissen zeigt sich ein signifikanter Haupteffekt zugunsten des vernetzten Hypertextprogramms sowie ein tendenziell besseres Lernen unter spezifizierter Zielvorgabe. Hypermediale Lernumgebungen können an Lerneffektivität gewinnnen, wenn die technischen Möglichkeiten des Lernsystems problemorientiert genutzt und durch benutzerorientierte Lernhilfen sachgemessen ergänzt werden. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalUnterrichtswissenschaft Jahr: 2003
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication12.04.2013
CitationUrhahne, Detlef; Schanze, Sascha: Wie lässt sich das Lernen mit Hypertext effektiver gestalten? Empirischer Vergleich einer linearen und einer netzwerkartigen hypermedialen Lernumgebung - In: Unterrichtswissenschaft 31 (2003) 4, S. 359-377 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-67835 - DOI: 10.25656/01:6783
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)