search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
Original Title
L’activité réflexive d’élèves du secondaire analysée sous l’angle de ses manifestations langagières à l’oral
Parallel titleDie reflexive Tätigkeit von Schülerinnen und Schülern der Sekundarschule unter dem Gesichtspunkt der Ausdrucksformen ihrer mündlichen Sprache
Authors ; ; ;
SourceSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 36 (2014) 2, S. 333-350 ZDB
Document
Keywords (German)Schüler; Sekundarbereich; Mündlicher Ausdruck; Reflexivität; Französischunterricht; Mündliche Übung; Muttersprachlicher Unterricht; Unterrichtsbeobachtung; Unterrichtsanalyse; Didaktik; Unterrichtsforschung
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Teaching Didactics/Teaching Languages and Literature
Document typeArticle (journal)
ISSN0252-9955; 1424-3946
LanguageFrench
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (French):Cet article présente une analyse des pratiques de deux enseignantes de français pour voir comment se manifeste, à l’oral, la réflexivité de leurs élèves. Une question générale est à l’origine de cette étude: quelles manifestations langagières de l’activité réflexive observe-t-on dans des pratiques d’enseignement qui ne sollicitent pas intentionnellement la réflexivité? Notre contribution présente les outils théoriques et méthodologiques que nous avons conçus pour décrire et analyser les manifestations de l’activité réflexive des élèves à l’oral, à travers des conduites discursives qui nécessitent un travail de reformulation, d’explication, de comparaison, d’argumentation et de création de la part des élèves. (DIPF/Orig.)
Abstract (German):In diesem Artikel werden die Praktiken von zwei Französischlehrerinnen analysiert, mit dem Ziel, die Ausdrucksformen der Reflexivität ihrer Schülerinnen und Schüler zu belegen. Diese Studie geht von einer allgemeinen Frage aus: Welche sprachlichen Formen reflexiver Aktivität lassen sich im Unterricht beobachten, der die Reflexivität nicht absichtlich zu fördern trachtet? Wir stellen die theoretischen und methodischen Werkzeuge dar, die wir entwickelt haben, um die Ausdrucksformen der reflexiven Aktivität von Schülerinnen und Schüler zu beschreiben im Rahmen einer diskursiven Praxis, die Umformulieren, Erklären, Vergleichen, Argumentieren und Erfinden von den Schülern verlangt. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften Jahr: 2014
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication20.10.2015
Suggested CitationFalardeau, Érick; Simard, Denis; Sauvaire, Marion; Gagné, Julie-Christine: L’activité réflexive d’élèves du secondaire analysée sous l’angle de ses manifestations langagières à l’oral - In: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 36 (2014) 2, S. 333-350 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-113794
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)