search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
Title
Martina von Heynitz: Bildung und literarische Kompetenz nach PISA. Konzeptualisierungen literar-ästhetischen Verstehens am Beispiel von Test-, Prüf- und Lernaufgaben. Frankfurt am Main: Peter Lang, 2012 [Rezension]
Author
SourceZeitschrift für Pädagogik 59 (2013) 2, S. 275-277 ZDB
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Rezension; PISA <Programme for International Student Assessment>; Kompetenz; Ästhetische Bildung; Testaufgabe; Lernaufgabe; Literaturunterricht
sub-disciplineEmpirical Educational Research
Organisation of Education, Educational Planning, Educational Legislation
Document typeArticle (journal)
ISSN0044-3247
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Rezension von: Martina von Heynitz: Bildung und literarische Kompetenz nach PISA. Konzeptualisierungen literar-ästhetischen Verstehens am Beispiel von Test-, Prüf- und Lernaufgaben. Frankfurt am Main: Peter Lang, 2012, 317 S., EUR 49,95
other articles of this journalZeitschrift für Pädagogik Jahr: 2013
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication29.03.2016
Suggested CitationZimmer, Gerhard: Martina von Heynitz: Bildung und literarische Kompetenz nach PISA. Konzeptualisierungen literar-ästhetischen Verstehens am Beispiel von Test-, Prüf- und Lernaufgaben. Frankfurt am Main: Peter Lang, 2012 [Rezension] - In: Zeitschrift für Pädagogik 59 (2013) 2, S. 275-277 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-119676
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)