search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
Title
Lehrerbildung und Volksschullehrer: Ein Modell der Verbindung von Theorie und Praxis?
Author
SourceBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 1 (1983) 1, S. 3-9 ZDB
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Lehrerbildung; Volksschulunterricht; Volksschulpädagogik
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Document typeArticle (journal)
ISSN0259-353X
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Wer andere bildet, muss sich immer wieder die Frage nach seiner eigenen Aus- und Weiterbildung stellen. Entzündet sich denn das, was ich den andern vermittle, wirklich am Leben, entspricht meine empfundene und gelebte Wirklichkeit der Wirklichkeit? Die Wirklichkeit besteht für mich zu einem grossen Teil in der Schulwirklichkeit. Kann ich Lehrerbildner sein, ohne als Volksschullehrer immer wieder mit der von mir dargestellten Wirklichkeit konfrontiert zu sein? Ist meine seminaristische Tätigkeit nicht als exemplarisch und wirklich zu sehen? Diese Fragen sind für mich wichtig, ja sogar entscheidend für eine kontinuierliche Weiterarbeit. Im Rückblick auf eine mehrjährige Tätigkeit als Volksschul- und Seminarlehrer möchte ich versuchen, einige Impulse weiterzugeben.
other articles of this journalBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 1983
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication04.05.2017
Suggested CitationKrummenacher, Hans: Lehrerbildung und Volksschullehrer: Ein Modell der Verbindung von Theorie und Praxis? - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 1 (1983) 1, S. 3-9 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-130542
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)