search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
Title
Zur Entwicklung der Expertenvorschläge für Basisstandards in den Fremdsprachenfächern
Authors ;
SourceBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 26 (2008) 3, S. 361-371 ZDB
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Lehrerbildung; HarmoS-Konkordat; Fremdsprachenunterricht; Diskussion; Lehrplanentwicklung; Schweiz
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Document typeArticle (journal)
ISSN0259-353X
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Das Konsortium HarmoS Fremdsprachen hat im Auftrag der Schweizerischen Erziehungsdirektorenkonferenz (EDK) Expertenvorschläge für Basisstandards in den Schulfremdsprachen Deutsch und Englisch (Westschweiz) resp. Französisch und Englisch (Deutschschweiz) erarbeitet. Der vorliegende Beitrag diskutiert zuerst verschiedene Fragen zum verwendeten Kompetenzmodell und zu den Tests, mit denen sich das Fremdsprachenkonsortium auseinandergesetzt hat. Anschliessend werden aus der Perspektive von HarmoS die gegenwärtige Lehrplanentwicklung in der Deutschschweiz sowie Konsequenzen für die Lehrerausbildung erörtert.
other articles of this journalBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2008
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication04.05.2017
Suggested CitationLenz, Peter; Studer, Thomas: Zur Entwicklung der Expertenvorschläge für Basisstandards in den Fremdsprachenfächern - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 26 (2008) 3, S. 361-371 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-136868
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)