search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
DOI:
Original Title
Zusammenhänge zwischen Schulmerkmalen und Einstellungen von Schülern zu ihrer Schule. Eine empirische Untersuchung in 10. Klassen am schleswig-holsteinischen Gesamt- und Regelschulen
Parallel titleThe relationship between school system characteristics and students' attitudes to their school: an empirical investigation in comprehensive and tri-partite schools
Authors ; ; GND-ID
SourceZeitschrift für Pädagogik 26 (1980) 5, S. 699-717 ZDB
Document  (1.190 KB)
License of the document In copyright
Keywords (German)Schule; Schulsystem; Schulform; Schulorganisation; Gesamtschule; Realschule; Gymnasium; Schuljahr 10; Schüler; Schülerleistung; Lernerfolg; Persönlichkeit; Einstellung <Psy>; Einstellungsmessung; Differenz; Vergleich; Umfrage; Empirische Untersuchung; Schleswig-Holstein
sub-disciplineEmpirical Educational Research
Curriculum and Teaching / School Pedagogy
Document typeArticle (journal)
ISSN0044-3247
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Bisherige Vergleichsuntersuchungen zwischen Gesamtschulen und Regelschulen deuten darauf hin, daß zwischen den einzelnen Schulen auch unabhängig von der Schulform zum Teil erhebliche Lernerfolgs- und Persönlichkeitsunterschiede bei den Schülern auftreten. Es stellt sich die Frage, ob sich unabhängig von der Differenzierungsform Zusammenhänge finden lassen zwischen solchen Unterschieden und den Organisationsmerkmalen einzelner Schulen. Am Beispiel der Einstellungen von Schülern zu ihrer Schule, wie sie sich aus einer Befragung im 10. Schuljahr an insgesamt 23 Gesamtschulen, Realschulen und Gymnasien in Schleswig-Holstein ergeben, werden diese Unterschiede aufgezeigt und zu einigen Organisationsmerkmalen dieser Schulen in Beziehung gesetzt. Durch eine gemeinsame Faktorenanalyse von Schülereinstellungen und Schulmerkmalen werden entsprechende Zusammenhänge dargestellt. Eine multiple lineare Regression prüft darüber hinaus, welche Items am besten zwischen Gesamt- und Regelschulen trennen. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalZeitschrift für Pädagogik Jahr: 1980
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication17.03.2021
CitationLind, Gerlind; Röpcke, Bernd; Teschner, Wolfgang P.: Zusammenhänge zwischen Schulmerkmalen und Einstellungen von Schülern zu ihrer Schule. Eine empirische Untersuchung in 10. Klassen am schleswig-holsteinischen Gesamt- und Regelschulen - In: Zeitschrift für Pädagogik 26 (1980) 5, S. 699-717 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-141189 - DOI: 10.25656/01:14118
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)