search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
TitlePädagogen beurteilen sich selbst. Selbstbild - Idealbild - Bild eines innovationsbefähigten Pädagogen
Author
SourceMitteilungen und Nachrichten des Dt. Instituts für Internationale Pädagogische Forschung und der Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (1977) 86/87, S. 87-95 ZDB
Document
Keywords (German)Lehrer; Pädagoge; Gymnasium; Hauptschule; Grundschule; Realschule; Selbstbeurteilung; Selbstbild; Ideal; Innovationsbereitschaft; Stellungnahme; Interview; Studie; Deutschland
sub-disciplineEmpirical Educational Research
Curriculum and Teaching / School Pedagogy
Document typeArticle (journal)
ISSN0177-607X
LanguageGerman
Year of creation
review statusReview Status Unknown
Abstract (German):Der Artikel gibt die Ergebnisse einer Befragung von Pädagogen zu ihrem "Selbstbild, Idealbild und Bild eines innovationsbefähigten Pädagogen" wieder, die im Rahmen einer Studie über psychologische Probleme pädagogischer Innovationen durchgeführt wurde. Unter anderem werden auch die Stellungnahmen der Gymnasiallehrer mit denen der Grund-, Haupt- und Realschullehrer verglichen. (DIPF/ssch)
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication30.04.2009
Suggested CitationGraudenz, Ines: Pädagogen beurteilen sich selbst. Selbstbild - Idealbild - Bild eines innovationsbefähigten Pädagogen - In: Mitteilungen und Nachrichten des Dt. Instituts für Internationale Pädagogische Forschung und der Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (1977) 86/87, S. 87-95 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-17034
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)