search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
DOI:
Title
Kurzporträt zur Stellung der Allgemeinen Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Zürich
Author GND-ID
SourceBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 36 (2018) 3, S. 433-437 ZDB
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Lehrerbildung; Allgemeine Didaktik; Bedeutung; Stellenwert; Lehramtsstudiengang; Studieninhalt; Kooperation; Hochschulpersonal; Pädagogische Hochschule; Zürich; Schweiz
sub-disciplineTeaching Didactics/General Educational Topics
Higher Education
Document typeArticle (journal)
ISSN2296-9632
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Das vorliegende Kurzporträt zur Stellung der Allgemeinen Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Zürich zeigt auf, dass sich die früheren Inhalte der Allgemeinen Didaktik zwar nicht aufgelöst, aber deutlich verschoben haben. Die Module der Fachdidaktiken sowie die Module zu Lernpsychologie, Kommunikation und empirischer Unterrichtsforschung haben viele der Inhalte aufgenommen und adaptiert. Eine Gefahr besteht in möglichen Redundanzen und uneinheitlichen Begrifflichkeiten. Mittels intensiver Zusammenarbeit und Kooperation unter den Lehrenden wird versucht, diesen Problemen aktiv zu begegnen. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2018
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication27.03.2020
CitationZumsteg, Barbara: Kurzporträt zur Stellung der Allgemeinen Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Zürich - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 36 (2018) 3, S. 433-437 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-190509 - DOI: 10.25656/01:19050
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)