search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
DOI:
Title
Mich bilden
Author GND-ID
SourcePädagogische Korrespondenz (2020) 61, S. 73-87 ZDB
Document  (516 KB)
License of the document In copyright
Keywords (German)Bildungstheorie; Wahrnehmung; Subjekt <Phil>
sub-disciplineGeneral Educational Science
Philosophy of Education
Document typeArticle (journal)
ISSN0933-6389
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Angeregt durch die Lektüre von Lambert Wiesings Buch „Das Mich der Wahrnehmung" reflektiert der Autor über das Verhältnis von Begriff und Wahrnehmung in Bezug auf den Bildungsprozess. Unter dieser Perspektive wird aus dem Humboldt'schen Verhältnis von Ich und Welt ein Verhältnis zwischen Mich und Welt. Dabei ist das Moment der Ansprechbarkeit von besonderer Bedeutung. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalPädagogische Korrespondenz Jahr: 2020
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication01.01.2022
CitationDörpinghaus, Andreas: Mich bilden - In: Pädagogische Korrespondenz (2020) 61, S. 73-87 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-211752 - DOI: 10.25656/01:21175
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)