search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (from a serial) accessible via
URN:
DOI:
Title
Modellierung und Messung fächerübergreifender Kompetenzen und ihre Bedeutung für die Bildungsforschung. Kritische Reflexion der Projektbeiträge
Author
SourceKlieme, Eckhard [Hrsg.]; Leutner, Detlev [Hrsg.]; Kenk, Martina [Hrsg.]: Kompetenzmodellierung. Zwischenbilanz des DFG-Schwerpunktprogramms und Perspektiven des Forschungsansatzes. Weinheim ; Basel : Beltz 2010, S. 270-273. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 56)
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Modellierung; Messung; Metakognition; Bildungsforschung; Forschungsprozess; Methode; Projekt; Kompetenz; Modell; Schülerleistung; Kommentar
sub-disciplineEmpirical Educational Research
Document typeArticle (from a serial)
ISBN978-3-407-41157-0
ISSN0514-2717
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Zielsetzung dieses Artikels ist es, die Beiträge der Projekte aus der Domäne „Fächerübergreifende Kompetenzen“ des DFG-Schwerpunktprogramms hinsichtlich ihrer Relevanz für die Bildungsforschung zu kommentieren. (DIPF/Orig.)
is part of:Kompetenzmodellierung. Zwischenbilanz des DFG-Schwerpunktprogramms und Perspektiven des Forschungsansatzes
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication20.12.2010
Suggested CitationPerels, Franziska: Modellierung und Messung fächerübergreifender Kompetenzen und ihre Bedeutung für die Bildungsforschung. Kritische Reflexion der Projektbeiträge - In: Klieme, Eckhard [Hrsg.]; Leutner, Detlev [Hrsg.]; Kenk, Martina [Hrsg.]: Kompetenzmodellierung. Zwischenbilanz des DFG-Schwerpunktprogramms und Perspektiven des Forschungsansatzes. Weinheim ; Basel : Beltz 2010, S. 270-273. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 56) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-34350 - DOI: 10.25656/01:3435
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)