search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
DOI:
Title
Kompetenzmodelle zur Erfassung individueller Lernergebnisse und zur Bilanzierung von Bildungsprozessen. Beschreibung eines neu eingerichteten Schwerpunktprogramms der DFG
Authors ;
SourceZeitschrift für Pädagogik 52 (2006) 6, S. 876-903 ZDB
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Kompetenz; Bildungsforschung; Diagnostik; Diagnostischer Test; Leistungsbeurteilung; Lernprozess; Messung; Messverfahren; Einflussfaktor; Forschungsprojekt; Deutschland
sub-disciplineGeneral Educational Science
Document typeArticle (journal)
ISSN0044-3247
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Der Autor stellt wesentliche Züge des Antrags für das Schwerpunktprogramm "Kompetenzdiagnostik" bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft vor. ... "Die zentralen Fragestellungen des angestrebten Sonderschwerpunktprogramms gliedern sich in vier aufeinander aufbauende Bereiche. Im Kern steht die Entwicklung theoretischer Kompetenzmodelle, die durch psychometrische Messmodelle ergänzt werden, die wiederum in die Konstruktion von Verfahren zur empirischen Erfassung von Kompetenzen münden. Fragen zur Nutzung von diagnostischen Informationen runden das wissenschaftliche Programm ab." (DIPF/Orig.)
other articles of this journalZeitschrift für Pädagogik Jahr: 2006
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication02.11.2011
CitationKlieme, Eckhard; Leutner, Detlev: Kompetenzmodelle zur Erfassung individueller Lernergebnisse und zur Bilanzierung von Bildungsprozessen. Beschreibung eines neu eingerichteten Schwerpunktprogramms der DFG - In: Zeitschrift für Pädagogik 52 (2006) 6, S. 876-903 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-44936 - DOI: 10.25656/01:4493
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)