search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
DOI:
Original Title
Empirische Analysen zur Erhebung des Lernpotentials an kaufmännischen Arbeitsplätzen im Rahmen der beruflichen Erstausbildung
Parallel titleAssessment of Learning Potential in Vocational Training
Author
SourceUnterrichtswissenschaft 27 (1999) 2, S. 159-183 ZDB
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Lernen; Lernprozess; Lernaufgabe; Arbeitsplatz; Kaufmännischer Beruf; Betriebliche Berufsausbildung; Deutschland
sub-disciplineEmpirical Educational Research
Vocational Education and Training
Document typeArticle (journal)
ISSN0340-4099
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Im Rahmen einer empirischen Untersuchung an kaufmännischen Arbeitsplätzen wird gezeigt, dass das Lernpotential der kaufmännischen Erstausbildung im Lernort Betrieb nicht ausgeschöpft wird. Mit Hilfe eines speziell konzipierten Lern- und Arbeitstagebuches werden Arbeitsaufgaben, die Ausbilder angehenden Industriekaufleuten im Rahmen der Ausbildung am Arbeitsplatz übertragen haben, im Hinblick auf ihre Lernrelevanz analysiert. Die explorative Feldstudie zeigt, dass Auszubildenden häufig wenig anspruchsvolle Routinetätigkeiten übertragen werden, das Ausbildungsgespräch mit dem Ausbilder eine untergeordnete Rolle spielt und die Ausbildung am Arbeitsplatz kaum planmässig und nach pädagogischen Kriterien gestaltet wird. Aus der Studie ergeben sich wichtige Hinweise für die Ausbildung am Arbeitsplatz. Forschungsmethode: empirisch. (BIBB2)
other articles of this journalUnterrichtswissenschaft Jahr: 1999
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication14.05.2013
CitationKeck, Andreas: Empirische Analysen zur Erhebung des Lernpotentials an kaufmännischen Arbeitsplätzen im Rahmen der beruflichen Erstausbildung - In: Unterrichtswissenschaft 27 (1999) 2, S. 159-183 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-77321 - DOI: 10.25656/01:7732
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)