search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
DOI:
Original Title
Kooperative Formen des Lehrens und Lernens in der Erwachsenenbildung
Parallel titleModels of cooperative instruction and learning in adult education
Author
SourceUnterrichtswissenschaft 23 (1995) 4, S. 332-346 ZDB
Document  (791 KB)
License of the document In copyright
Keywords (German)Lehr-Lern-Prozess; Lernen; Lernprozess; Lernverhalten; Lehren; Unterrichtsforschung; Weiterbildung; Kooperation; Erwachsener; Kooperatives Lernen; Gruppenarbeit
sub-disciplineEmpirical Educational Research
Adult Education / Further Education
Document typeArticle (journal)
ISSN0340-4099
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Aufgrund fehlender geeigneter kooperativer Lehrmethoden in der Erwachsenenbildung wurden drei kooperative Kleingruppenlernmethoden (Gruppenpuzzle, -rallye und -turnier), die sich bereits im Schulunterricht in den USA und in Deutschland bewährt haben, in überbetrieblichen Bildungsstätten für Erwachsene eingesetzt. Dabei wurden Leistungsanstieg, Methodenakzeptanz und soziales Lernen im Vergleich zum Frontalunterricht untersucht. Die Ergebnisse belegen, dass auch bei Erwachsenen durch das Lernen mit kooperativen Unterrichtsmethoden die Bereitschaft geweckt bzw. verstärkt wurde, sich mit Neuem auseinanderzusetzen. Die sinkende Prüfungsangst lässt ebenso die Interpretation zu, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an kooperativen Unterrichtsmethoden in ihren Kleingruppe Sicherheit im Lösen von Problemen gewonnen haben. Es konnte auch ein hohes Maß von Integration von Außenseitern und Außenseiterinnen in die kooperativen Gruppen beobachtet werden. (DIPF/Orig.)
Abstract (English):Models of cooperative instruction and learning in adult education the lack of useful cooperative learning-methods in adult education was demanding the use of various successful student team-learning methods: the jigsaw-method, student teams achievement division and teams games tournament. The analysis concerning efficiency, acceptance of the method, social learning and innovation show positive results, above all improved problem solving, integration of out-siders, and decreasing examination anxieties. A very important innovation in teacher training concerns the role of the teacher as an active facilitator and counselor of the students' learning processes. Cooperation in education turns teachers and students into active learners. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalUnterrichtswissenschaft Jahr: 1995
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication12.09.2013
CitationRotering-Steinberg, Sigrid: Kooperative Formen des Lehrens und Lernens in der Erwachsenenbildung - In: Unterrichtswissenschaft 23 (1995) 4, S. 332-346 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-81377 - DOI: 10.25656/01:8137
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)