search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (from a serial) accessible at
URN:
Title
Erfahrungen aus dem Programm „Schule-Wirtschaft/Arbeitsleben"
Author
SourceGewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Hauptvorstand [Hrsg.]: Arbeitsweltorientierung und Schule. Eine Querschnittsaufgabe für alle Klassenstufen und Schulformen. Bielefeld : Bertelsmann 2013, S. 11-41
Document
Keywords (German)Schulform; Schule; Wirtschaft; Arbeitsleben; Berufsorientierung; Schüler; Qualifikation; Kompetenz; Schulentwicklung; Schulprogramm; Kooperation; Curriculum; Fächerübergreifender Unterricht; Lehrerrolle; Lehrerausbildung; Elternmitwirkung; Bildungspolitik; Deutschland
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Vocational Education and Training
Contributors (corporate)Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
Document typeArticle (from a serial)
ISBN978-3-7639-5199-4; 978-3-7639-5200-7
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Der Autor weist darauf hin, dass der Themenkreis Arbeitswelt [in der Schule] fächerübergreifend als Querschnittsaufgabe zu behandeln sei. In diesem Zusammenhang beschreibt er die erforderlichen Parameter einer Schulentwicklung. (DIPF/Orig.)
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication26.02.2014
Suggested CitationFamulla, Gerd-E.: Erfahrungen aus dem Programm „Schule-Wirtschaft/Arbeitsleben" - In: Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Hauptvorstand [Hrsg.]: Arbeitsweltorientierung und Schule. Eine Querschnittsaufgabe für alle Klassenstufen und Schulformen. Bielefeld : Bertelsmann 2013, S. 11-41 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-85792
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)