search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
Title
Eine Fallstudie zum Lernen von Algebra im Schulunterricht
Author
SourcePädagogische Korrespondenz (2011) 44, S. 83-103 ZDB
Document
Keywords (German)Mathematikunterricht; Schuljahr 08; Algebra; Lernen; Unterrichtsbeispiel; Problemlösen; Unterrichtsanalyse; Fallstudie; Empirische Untersuchung; Deutschland
sub-disciplineEmpirical Educational Research
Teaching Didactics/Teaching Maths and Sciences
Document typeArticle (journal)
ISSN0933-6389
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):[Der Beitrag präsentiert] einige Details einer qualitativ-empirischen Untersuchung zum Lernen von Mathematik im heutigen Schulunterricht, genauer eines Gegenstands aus der Algebra […]. Die Studie entstammt dem Frankfurter Projektzusammenhang PAERDU, in dessen Kontext unter der Leitung von Andreas Gruschka etwa 500 Unterrichtsstunden im gesamten Fächerspektrum des 8. Schuljahrs in verschiedenen Schulformen aufgezeichnet, transkribiert und bezüglich ihrer pädagogischen Spezifik analysiert wurden. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalPädagogische Korrespondenz Jahr: 2011
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication01.04.2014
Suggested CitationRosch, Jens: Eine Fallstudie zum Lernen von Algebra im Schulunterricht - In: Pädagogische Korrespondenz (2011) 44, S. 83-103 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-88333
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)