search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
Title
PädagogInnenbildung NEU: Kompetenzorientierung als Herausforderung und Chance für die Religionspädagogik
Author
SourceÖsterreichisches Religionspädagogisches Forum 21 (2013), S. 13-19 ZDB
Document
License of the document Lizenz-Logo 
Keywords (German)Kompetenzerwerb; Bildungspolitik; Lehrerbildung; Kompetenzorientierte Methode; Curriculumentwicklung; Katholischer Religionsunterricht; Religionspädagogik; Österreich
sub-disciplineTeaching Didactics/Religious Education
Document typeArticle (journal)
ISSN1018-1539
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Der Beitrag befasst sich mit dem Kompetenzmodell, das der erneuerten PädagogInnenbildung in Österreich zugrunde liegt, und reflektiert, welche Impulse durch die Aufnahme dieses Kompetenzmodells für die Ausbildung von ReligionslehrerInnen in den Kontexten von Pädagogischen Hochschulen und Universitäten zu erwarten sind. Das Kompetenzmodell des Ministeriums wird mit gängigen Anforderungsprofilen für ReligionslehrerInnen in Beziehung gesetzt und religionspädagogisch gewürdigt. Auf dieser Grundlage werden Herausforderungen und offene Fragen für die Curriculaentwicklung für das Fach Religion identifiziert und dargestellt, was die Religionspädagogik in die allgemeine PädagogInnenbildung einzubringen hat. (DIPF/Autor)
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication22.04.2015
Suggested CitationWeirer, Wolfgang: PädagogInnenbildung NEU: Kompetenzorientierung als Herausforderung und Chance für die Religionspädagogik - In: Österreichisches Religionspädagogisches Forum 21 (2013), S. 13-19 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-106391
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)