search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Monograph, Collected Work or primary publication accessible at
URN:
DOI:  
Title
Gestaltungsraum Hochschullehre. Potenziale nicht-traditionell Studierender nutzen
Other contributors (e.g. editor)Klages, Benjamin [Hrsg.]; Bonillo, Marion [Hrsg.]; Reinders, Stefan [Hrsg.]; Bohmeyer, Axel [Hrsg.];
SourceOpladen ; Berlin ; Toronto : Budrich UniPress Ltd. 2015, 298 S.
Document
License of the document Lizenz-Logo 
Keywords (German)Hochschullehre; Hochschuldidaktik; Hochschulentwicklung; Lehr-Lern-Forschung; Lebenslanges Lernen; Zielgruppenorientierung; Curriculumentwicklung; Berufsbegleitendes Studium; Sozialwissenschaften
sub-disciplineHigher Education
Document typeMonograph, Collected Work or primary publication
ISBN978-3-86388-714-8; 978-3-86388-274-7
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Mit der „Öffnung der Hochschulen“ für „nicht traditionell Studierende“ sind bildungspolitische Forderungen nach tiefgreifenden Reformen an bundesdeutsche Hochschulen adressiert. Wie stellen sich Hochschulen diesen Anforderungen und welche curricular-didaktischen Überlegungen folgen daraus? Die Autor_innen greifen diese Frage als produktives Moment in entwicklungsorientiertem, hochschuldidaktisch begründetem Handeln auf und loten das Potenzial – sowohl für Veränderungen als auch für Stabilisierungen im Gestaltungsraum Hochschullehre – exemplarisch aus. Vor dem Hintergrund der Rahmenbedingungen einer Hochschule für angewandte Wissenschaft diskutieren sie die Möglichkeiten einer zielgruppenspezifischen, curricular-didaktischen Weiterentwicklung berufsbegleitender, sozialwissenschaftlich ausgerichteter Studiengänge und legen weiterführende Reflexionen vor. (Verlag)
has parts:Gestaltungsraum Hochschullehre. Potenziale nicht-traditionell Studierender nutzen – Zur Einleitung
Der Bund-Länder-Wettbewerb „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ im Kontext der (inter-)nationalen Diskussion um lebenslanges Lernen
Widersprüche im Bologna-Prozess. Positionierungen zum Thema „Gute Lehre“
Was wird wozu beobachtet: Studieren ermöglichen und Qualität sichtbar machen
Educational Diversity: Anlass und Potenzial für Lehrkompetenzentwicklung
Zwischen Komfort- und Panikzone – Wie sind Gender- und Diversitätsansätze als Querschnittsperspektive in der Lehrentwicklung im Bereich Sozialwesen zu realisieren?
Differente Paradigmen digitalen Lernens als Grundlage für die Gestaltung akademischer Lehre
Heterogenität und forschendes Lernen: Hochschuldidaktische Möglichkeiten und Grenzen
Vom Stressor zum Lernanreiz – Diversitätssensibilität als Lernziel einer hochschuldidaktischen Weiterbildung
Kollegiale Formate als Gelegenheiten akademischen Mitstreitens – Lernräume für Lehrende?
Studiengangentwicklung entlang zu differenzierender Bedarfe
Die hochschuldidaktische Arbeit mit authentischen Fällen in berufsbegleitenden Studiengängen
Kompetenzreflexion – Impulse hochschulischer Praxis zur Förderung kompetenzorientierter und partizipativer Lehr – Lernsettings in der Studieneingangsphase berufsbegleitender Studiengänge
Theorie-Praxis-Verhältnisse oder wie Fragen beruflicher Praxis mit einer Praxis der Theorie bearbeitbar sind
Herausforderungen und Potenziale in der Vermittlung akademischer Schlüsselkompetenzen in berufsbegleitenden Studiengängen: Entwicklung und Erprobung der propädeutischen Lehr-Lerneinheit „Wissen schafft Praxis“
Tutorielle Begleitung als Element der propädeutischen Lehr-Lerneinheit „Wissen schafft Praxis“
Neue Medien für neue Studierweisen? Hochschulische Entwicklungsschritte zur Integration zeitgemäßer Kommunikationsformate in Lehre und Studium
Anrechnungspraxis in sozial- und gesundheitswissenschaftlichen Studiengängen
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication21.10.2015
Suggested CitationKlages, Benjamin [Hrsg.]; Bonillo, Marion [Hrsg.]; Reinders, Stefan [Hrsg.]; Bohmeyer, Axel [Hrsg.]: Gestaltungsraum Hochschullehre. Potenziale nicht-traditionell Studierender nutzen. Opladen ; Berlin ; Toronto : Budrich UniPress Ltd. 2015, 298 S. - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-113981
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)