search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Monograph, Collected Work or primary publication accessible at
URN:
TitleGutes Lernen und gute Lehre. Welchen Beitrag leistet die Qualitätssicherung. Beiträge zur 3. AQ Austria Jahrestagung 2015
Other contributors (e.g. editor)Hopbach, Achim [Hrsg.]; Mitterauer, Barbara [Red.]
SourceWien : Facultas Verlags- und Buchhandels AG 2016, 170 S. - (AQ Austria Jahrestagung 2015; 3)
Edition1. Auflage
Document
Keywords (German)Hochschulausbildung; Universität; Fachhochschule; Lehre; Lernen; Hochschuldidaktik; Qualitätssicherung; Lehrveranstaltung; Evaluation; E-Learning; Qualitätsmanagement; Qualitätsstandard; Europäischer Bildungsraum; Student; Lernerfolg; Lernmotivation; Kompetenz; Informelles Lernen; Non-formale Bildung; Empirische Forschung; Tagungsbericht
sub-disciplineEmpirical Educational Research
Higher Education
Corporate ContributorsAQ Austria (Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria) [Hrsg.]
Document typeMonograph, Collected Work or primary publication
ISBN9783708914046
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Die Publikation zur AQ Austria Jahrestagung 2015 widmet sich dem Lernen und Lehren an Hochschulen und den vielfältigen Wandlungsprozessen durch die zunehmende biographische, soziale und kulturelle Diversität der Studierenden sowie elektronischen Medien. Student-centred Learning (SCL) gewinnt verstärkt an Bedeutung. Diese Wandlungsprozesse treffen nicht nur Studierende, Lehrende und die Hochschulen als Institutionen, auch die Qualitätssicherung in Studium und Lehre. Der Beitrag von Prof. Nacken zeigt auf, welche Chancen und Herausforderungen sich durch SCL in verschiedensten Bereichen ergeben. Er geht auf das Projekt „Studierende im Fokus der Exzellenz“, die Entwicklung der Charta für gute Lehre und aktuelle Trends und Probleme bei digitaler Lehre ein. Die studentische Perspektive zeigt Umsetzungsmöglichkeiten und Maßnahmen in Richtung Studierendenzentrierung auf. In den weiteren Beiträgen wird auf Didaktik und Qualitätssicherung, Determinanten studentischen Lernerfolgs, alternative Formen der Lehrevaluation und die Sichtbarmachung von non-formal und informell erworbenen Kompetenzen eingegangen und zwei beschäftigen sich mit Einsatzmöglichkeiten und Veränderungen durch neue Medien. Mit Beiträgen von: Nacken, Heribert; Hanft, Anke; Pichl, Elmar; Treml, Beate; Pellert, Ada; Künzel, Manfred; Haas, Lena; Martens, Thomas; Metzger, Christiane; Haag, Johann; Froschauer-Neuhauser, Elisabeth; Meyer Richli, Christine; Schulz, Ramona; Kämmerer, Frauke; Gornik, Elke A.; Freiberger, Diane; Birke, Barbara; Müller, Claude; Woschnack, Ute; Baumgartner, Alexander; Erlemann, Jennifer; Penßler-Beyer, Anja; Bergsmann, Evelyn; Weißemböck, Josef.
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication25.05.2016
Suggested CitationHopbach, Achim [Hrsg.]: Gutes Lernen und gute Lehre. Welchen Beitrag leistet die Qualitätssicherung. Beiträge zur 3. AQ Austria Jahrestagung 2015. Wien : Facultas Verlags- und Buchhandels AG 2016, 170 S. - (AQ Austria Jahrestagung 2015; 3) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-120830
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)