Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelZum Verhältnis von Grundausbildung und Fortbildung in der Lehrerbildung
Autor
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 10 (1992) 1, S. 58-65 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Lehrerausbildung; Lehrerfortbildung
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0259-353X
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die aktuellen interkantonalen und kantonalen Projekte zur Lehrerbildung suchen nach einer Verbindung von Grundausbildung und Fortbildung und finden die Lösung meist im Vorschlag, bestimmte Inhalte seien von der Grundausbildung in die Fortbildung zu transferieren. Ausgehend von den je unterschiedlichen Rahmenbedingungen der beiden Ausbildungsteile wird in diesem Artikel die Möglichkeit einer curricularen Verschränkung verneint; die Bezugsgrösse der Lehrerfortbildung findet sich in der Arbeitsplatzsituation der einzelnen Lehrkräfte und in den Bedürfnissen ihrer beruflichen Laufbahn, nicht in der Grundausbildung. Der folgende Text ist die Nachschrift eines Referates anlässlich der Generalversammlung des SPV vom 8. November 1991.
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 1992
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.05.2017
Empfohlene ZitierungBadertscher, Hans: Zum Verhältnis von Grundausbildung und Fortbildung in der Lehrerbildung - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 10 (1992) 1, S. 58-65 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-132297
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)