search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible via
URN:
DOI:
Title
Forschung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung
Author
SourceBeiträge zur Lehrerbildung 17 (1999) 2, S. 229-233 ZDB
Document  (525 KB)
License of the document In copyright
Keywords (German)Lehrerbildung; Forschung; Diskussion
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Document typeArticle (journal)
ISSN0259-353X
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Was bedeutet "Forschung" in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung? Diese Frage hat im Zusammenhang mit der Situierung der Lehrerbildung auf der Tertiärstufe zahlreiche engagierte Diskussionen ausgelöst. Die Unsicherheit gegenüber dem Begriff der Forschung zeigt sich schon darin, dass im Zusammenhang mit der Lehrerbildung meist der unscharfe, aber umfassendere Begriff von F&E (lies: Forschung und Entwicklung) verwendet wird. Der folgende Beitrag geht auf den Stand der gegenwärtigen Diskussion ein und begründet in einer persönlichen Stellungnahme die Bedeutung einer eigenständigen Forschung an allen Institutionen der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Die Aufgaben von institutionseigenen Forschungsstellen werden thesenartig zusammengefasst.
other articles of this journalBeiträge zur Lehrerbildung Jahr: 1999
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication04.05.2017
CitationBeck, Erwin: Forschung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung - In: Beiträge zur Lehrerbildung 17 (1999) 2, S. 229-233 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-134156 - DOI: 10.25656/01:13415
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)