search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
Original Title
Zu allgemein die Allgemeinbildung, zu moralisch die Moralerziehung?
Parallel titleIs general education too general and moral education too moralistic?
Author GND-ID
SourceZeitschrift für Pädagogik 32 (1986) 4, S. 489-502 ZDB
Document
Keywords (German)Erziehung; Allgemeinbildung; Verantwortung; Entwicklungspsychologie; Ethische Erziehung; Konferenzschrift
sub-disciplineEducational Psychology
Philosophy of Education
Document typeArticle (journal)
ISSN0044-3247
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Allgemeinbildung ist gerichtet auf verantwortliches Handeln von Betroffenen in Referenz auf einen universalistischen Kern. Ihr Ziel ist es, in Übereinstimmung von Urteil und Handeln soziale Gegebenheit zu verbessern. Es stellt sich die Frage, ob ein solches Programm konkretisierbar ist und ob nicht die implizite Moralisierung seiner Elemente dieses gefährden. Als mögliche Abwehr der erwähnten Gefahren wird in diesem Aufsatz a) die entwicklungspsychologische Fundierung der Erziehung vorgeschlagen; ihre Voraussetzung ist die Nachzeichnung verschiedenster kultureller Kompetenzen in ihrer je möglichen oder wahrscheinlichen Genese; b) die konkrete Partizipation und Verantwortungsübernahme von Schülern; deren Voraussetzung ist die Präsupposition, daß Kinder stets in der Lage sind, vernünftig an einer Gemeinschaft zu partizipieren. Allgemeinbildung ist somit nicht mehr bloß ein Ausweis für kulturelles Wissen, sondern für verantwortliches Handeln in der jeweiligen sozialen Situation. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalZeitschrift für Pädagogik Jahr: 1986
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication03.12.2019
Suggested CitationOser, Fritz: Zu allgemein die Allgemeinbildung, zu moralisch die Moralerziehung? - In: Zeitschrift für Pädagogik 32 (1986) 4, S. 489-502 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-143994
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)