Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Originaltitel
Aufgabenorientiertes Coaching in der Lehrerbildung: Fallstudien zur Förderung der Planungsfähigkeit von angehenden Lehrkräften
ParalleltitelTask-oriented coaching in teacher education: Case studies in fostering planning abilities of prospective teachers
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungLehrerbildung auf dem Prüfstand 1 (2008) 2, S. 683-698 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Unterrichtsplanung; Lehrerausbildung; Kompetenzerwerb; Lehrkompetenz; Unterrichtsgestaltung; Berufsbildende Schule; Lehrer; Aufgabenorientierung; Coaching; Unterstützung; Wirtschaftspädagogik; Lehramtsstudent; Empirische Untersuchung; Deutschland
TeildisziplinSchulpädagogik
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1867-2779
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die Planung von Unterricht gehört zu den Kernaufgaben in allen lehrenden Berufen. In diesem Beitrag wird die Frage aufgegriffen, durch welche Ausbildungsmaßnahmen angehende Lehrkräfte darin unterstützt werden können, die für eine erfolgreiche Bewältigung dieser Aufgabe benötigte Kompetenz aufzubauen. Die Ausführungen sind auf zwei Thesen fokussiert, nämlich dass (a) die Planungsaufgabe als Designaufgabe konzeptualisiert werden kann und (b) der Kompetenzaufbau bei diesem Aufgabentypus ein „learning-by-doing“ erfordert, welches sich durch Coaching-Maßnahmen effektiv anleiten lässt. Diesen Überlegungen folgend wird über ein Forschungsprojekt berichtet, bei dem es um die sukzessive Entwicklung, Erprobung und Evaluation eines auf die Designaufgabe „Planung von Unterricht“ orientierten Coaching-Konzepts für angehende Lehrkräfte an wirtschaftsberuflichen Schulen geht. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):The investigation and diagnostics of teachers’ pedagogical content knowledge (PCK) is of central importance in the context of teacher education, since this offers a possibility for evaluation and quality assurance of a central aspect of teacher’s professional knowledge. This article offers a short introduction to the concept of PCK. Afterwards, the presently most successful approaches to analysing PCK will be presented. These approaches served as the basis for the to-presented study in order to develop a paper-and pencil-test to investigate the declarative biology teachers’ PCK. Above that, the approaches also provided the basis for the development of a video supported paper pencil test that helped to measure biology teachers’ PCK-related reflection. First results of these tests as well as typical test items of the measuring instruments will be presented. The text will close with a discussion of the possible areas of application of the instruments developed. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftLehrerbildung auf dem Prüfstand Jahr: 2008
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am26.09.2018
Empfohlene ZitierungAprea, Carmela: Aufgabenorientiertes Coaching in der Lehrerbildung: Fallstudien zur Förderung der Planungsfähigkeit von angehenden Lehrkräften - In: Lehrerbildung auf dem Prüfstand 1 (2008) 2, S. 683-698 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-158706
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)