Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
Titel
Modularisierung von Laborkomponenten zur besseren Integration von Forschung und Lehre im Ingenieurbereich
Autoren ; GND-ID ORCID; ; GND-ID; GND-ID
OriginalveröffentlichungMandel, Schewa [Hrsg.]; Rutishauser, Manuel [Hrsg.]; Seiler Schiedt, Eva [Hrsg.]: Digitale Medien für Lehre und Forschung. Münster ; New York ; München ; Berlin : Waxmann 2010, S. 275-286. - (Medien in der Wissenschaft; 55)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Fachbereich; Ingenieurwesen; Modularisierung; Labor; Architektur; Integration; Hochschule; Information; Infrastruktur; Anwendung; Software; Konzept; Service; Orientierung; Symbiose; Forschung und Lehre; Forschung und Entwicklung; E-Learning; Wissenserwerb; Wissensvermittlung; Informationsaustausch
TeildisziplinMedienpädagogik
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-8309-2385-5
ISSN1434-3436
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Dieser Artikel beleuchtet die Möglichkeiten des Austauschs von Informationen zwischen Hightech-Laboren und der Nachnutzung gewonnener Ergebnisse aus Versuchen in der Lehre und Industrie. Da Laborkomponenten zumeist durch proprietäre Schnittstellen gekennzeichnet sind, wird zunächst eine serviceorientierte Architektur für Labore vorgestellt. Funktionalitäten von Laborapparaturen werden als Dienst gekapselt und mittels Feld-Bus-Controller zugreifbar gemacht. Diese Modularisierung des Labors ermöglicht den Anschluss an die Dokumentenwelt des E-Learning. Der vorliegende Artikel soll die Symbiose zwischen Forschung und Lehre verdeutlichen. Diese wird insbesondere durch die entwickelte Laborarchitektur ermöglicht und erlaubt eine durchgängige Integration des Labors in hochschulweite Informationsinfrastrukturen. Die Autoren verdeutlichen in dem Beitrag, dass nicht nur die Forschung maßgeblichen Einfluss auf die Lehre nehmen kann, sondern auch umgekehrt die Lehre Bestandteil der späteren Forschungsarbeit in Laboren ist. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Digitale Medien für Lehre und Forschung
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am24.02.2020
Empfohlene ZitierungSchulte, Jonas; Keil, Reinhard; Rybka, Johann; Ferber, Ferdinand; Mahnken, Rolf: Modularisierung von Laborkomponenten zur besseren Integration von Forschung und Lehre im Ingenieurbereich - In: Mandel, Schewa [Hrsg.]; Rutishauser, Manuel [Hrsg.]; Seiler Schiedt, Eva [Hrsg.]: Digitale Medien für Lehre und Forschung. Münster ; New York ; München ; Berlin : Waxmann 2010, S. 275-286. - (Medien in der Wissenschaft; 55) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-174155
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)