Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
Titel
Teaching Trends 2018. Die Präsenzhochschule und die digitale Transformation
Urheber (Inst.)Teaching Trends: Die Präsenzhochschule und die digitale Transformation (4. : 2018 : Braunschweig)
Weitere BeteiligteRobra-Bissantz, Susanne [Hrsg.]; Bott, Oliver J. [Hrsg.]; Kleinefeld, Norbert [Hrsg.]; Neu, Kevin [Hrsg.]; Zickwolf, Katharina [Hrsg.]
OriginalveröffentlichungMünster ; New York : Waxmann 2019, 231 S. - (Digitale Medien in der Hochschullehre; 7)
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Hochschule; Digitalisierung; Digitale Medien; Hochschuldidaktik; Hochschullehre; Individualisierendes Lernen; Medieneinsatz; Kompetenzerwerb; Blended Learning; Virtualisierung; Hochschulentwicklung; Präsenzhochschule; E-Learning; Virtuelle Hochschule; Lernmethode; Konferenzschrift; Deutschland
TeildisziplinMedienpädagogik
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
Sonstige beteiligte InstitutionenELAN e.V.; Technische Universität Braunschweig
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
ISBN978-3-8309-4012-8; 978-3-8309-9012-3
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Der Band bietet spannende Einblicke in Präsenzhochschulen, die in geschickten Szenarien verschiedene digitale Medien für den Kompetenzerwerb ihrer Studierenden nutzen. In einer breiten Sicht auf die Digitalisierung beschäftigen sich die Tagungsbeiträge mit neuen Lernformaten wie Blended Learning und Inverted Classroom, deren aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen in DSGVO und Urheberrecht und technischen Grundlagen, z.B. in Augmented / Virtual Reality oder Audience Response. Darüber hinaus jedoch kommen übergreifende Strategien und Entwicklungskonzepte zu Wort, die die Hochschule in eine digitale Zukunft führen. In allen Bereichen berichteten die Vortragenden sowohl direkt aus ihrer Lehrpraxis als auch aus der begleitenden Forschung. Zur Abrundung der Tagung haben die Herausgeber*innen das einleitende Streitgespräch zur Bedeutung der digitalen Transformation für Universitäten, die Podiumsdiskussion zu Herausforderungen, die sich daraus für das Studium ergeben, sowie eine Keynote zur Architektur von Lernräumen zu Papier gebracht. (DIPF/Orig.)
enthält Beiträge:Die Architektur von Lernräumen
Quantitativ – Qualitativ – Innovativ Die Methoden-Lehr-Lern-Plattform „Teaching Apart Together“ (TAT)
„Ja, ich will.“ Wie können Lehrende für die digitale Transformation begeistert werden?
GLUE – Gemeinsam Lernen und Erfahren Eine innovative und interdisziplinäre Lehr-Lern-Kooperation
Unterstützung von Strategien für Hochschulbildung im digitalen Zeitalter durch Peer-to-Peer-Beratungen. Wie die Schärfung der eigenen Hochschulstrategie für Studium und Lehre im Dialog gelingen kann
Erklärclips. Der gelungene Spagat zwischen Lehrmethode und Medienkompetenz
Lost in Antarctica. Spielerisches Erlernen von Informationskompetenz
Hackdays als alternatives Lehrformat? Eine empirische Betrachtung eines Beispiellehrformats in Bezug auf mediale und technologische Bildung
Das Projekt TeachAR. Eine hybride Lehr-Lern-Umgebung in der erweiterten Realität
Vom Bild zum 3D-Modell: VR meets Inverted Classroom. Projektbericht zum Lehr-Lern-Konzept im Rahmen des Innovationsprogrammes Gute Lehre von Teach4TU
Wollen Studierende in einer virtuellen Realität lernen? Ein vergleichendes Meinungsbild
Die digitale Vorlesung zur Steigerung der Effektivität und Effizienz des Lernens in Großgruppen
Inverted Classroom. Eine Methode für vielfältiges Lernen und Lehren?
Peervideofeedback. Ein Blended-Learning-Konzept in der ersten Phase der Lehrer*innenbildung
Ressourcenentwicklung in digital gestütztem Achtsamkeitstraining für Lehramtsstudierende. Das Webinar als Lernort für Reflexion und Achtsamkeit? Ein Erfahrungsbericht
Effekte produktiver Medienarbeit auf die Selbstwirksamkeitserwartung von Lehramtsstudierenden. Erklärvideos als Methode universitärer Wissensvermittlung
Empirische Untersuchung des Einflusses der Identifikation mit einer Spielgeschichte auf den Lernerfolg bei einem Serious Game
Evaluation neuer Lehr-Lern-Medien in einer Lernfabrik. Eine Usability-Studie zu App- und AR-Anwendungen
Open Educational Ressources im Hochschulbereich. Neue Aufgaben für Bibliotheken
Open Educational Resources (OER). Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes in Hochschulen
Urheberrecht in der Lehre. Entscheidungen leicht gemacht
Herausforderungen im Datenschutz an der Hochschule. Generierung von Lösungsvorschlägen für Forschung und Lehre
Audience Response durch Zeichnen statt Clickern. Ein webbasiertes System zum kollaborativen grafischen Lösen von Aufgaben
Systeme zur automatisierten Bewertung von Programmen und das ProFormA-Aufgabenaustauschformat
Online-Lernplattformen zur Unterstützung der Lehre im Küsteningenieurwesen und der Akustik. Entwicklung und Implementierung einer wikibasierten Online-Lernplattform und deren Integration in ein Lehrkonzept
EduPalace. Die Gestaltung eines virtuellen Gedächtnispalastes
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am16.07.2019
Empfohlene ZitierungRobra-Bissantz, Susanne [Hrsg.]; Bott, Oliver J. [Hrsg.]; Kleinefeld, Norbert [Hrsg.]; Neu, Kevin [Hrsg.]; Zickwolf, Katharina [Hrsg.]: Teaching Trends 2018. Die Präsenzhochschule und die digitale Transformation. Münster ; New York : Waxmann 2019, 231 S. - (Digitale Medien in der Hochschullehre; 7) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-174556
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)