Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
DOI:  
TitelBildungsforschung mit Daten der amtlichen Statistik
Weitere BeteiligteFickermann, Detlef [Hrsg.]; Weishaupt, Horst [Hrsg.]
OriginalveröffentlichungMünster ; New York : Waxmann 2019, 267 S. - (Die Deutsche Schule, Beiheft; 14)
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Bildungsforschung; Empirische Forschung; Statistik; Statistische Analyse; Amtliche Statistik; Analyse; Bildungsstatistik; Bildungsangebot; Schulsystem; Datenanalyse; Zugang; Regionaler Faktor; Kindergarten; Sprachkompetenz; Primarbereich; Schulentwicklung; Bildungsgeografie; Sekundarbereich; Fachfremder Unterricht; Schüler; Heterogenität; Leistungsmessung; Jahrgangsübergreifender Unterricht; Bildungschance; Segregation; Gymnasium; Schulübergang; Schulwahl; Nachfrage; Schulwettbewerb; Konkurrenz; Sonderpädagogische Förderung; Inklusion; Regionaler Unterschied; Förderschule; Längsschnittuntersuchung; Hessen; Baden-Württemberg; Berlin; Nordrhein-Westfalen; Bremen; Deutschland-Östliche Länder; Deutschland
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Bildungsorganisation, Bildungsplanung und Bildungsrecht
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
ISBN978-3-8309-4036-4
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Die in dem Beiheft versammelten Beiträge sollen zum einen vielfältige Analysemöglichkeiten mit amtlichen Daten verdeutlichen und zum anderen Anregungen für Forschungsarbeiten mit Daten der amtlichen Statistik geben. Für die datengenerierenden Stellen in den zuständigen Ministerien und in den statistischen Ämtern des Bundes, der Länder und der Kommunen sollen die vorgestellten Untersuchungen den Wert ihrer Daten für wissenschaftliche Untersuchungen unterstreichen und so ein Bewusstsein für die Notwendigkeit eines leichten Datenzugangs schaffen. (DIPF/Orig.)
enthält Beiträge:Nutzungspotenziale amtlicher Statistik in der Bildungsforschung
Der Kerndatensatz auf der Basis von Individualdatenerhebungen in der Schulstatistik. Von Summendaten zu Einzeldaten
Bildungsanalysen mit kommunalen Mikrodaten. Ein kooperativer Ansatz wissenschaftlich-kommunaler Praxisforschung
Die Schuleingangsuntersuchung als Datenquelle für Kontextstudien im Elementarbereich. Zum Zusammenhang von Kita-Komposition und kindlichen Sprachkompetenzen
Das Standortnetz von Grundschulen in Baden-Württemberg im Wandel – Entwicklungen und Einflussfaktoren
Entwicklung der Schulinfrastruktur in Ostdeutschland und die Rolle privater Schulen
Entwicklung des Anteils fachfremden Unterrichts an Berliner Schulen. Eine Untersuchung zur Identifizierung verschiedener Verlaufsmuster
Jahrgangsübergreifendes Lernen (JÜL): Auswirkungen auf die Leistungsentwicklung in Deutsch und Mathematik in ethnisch heterogenen Schulen
Kleinräumiges regionales Bildungsmonitoring – Analysen mit amtlichen Zensus- und Schuldaten in Nordrhein-Westfalen
Schulische Segregation und Schulwahl. Eine Analyse mit den Daten der Bremer Schülerindividualstatistik
Nachfrageunterschiede zwischen weiterführenden Schulen. Eine Untersuchung auf Basis schulstatistischer Daten im Land Bremen
Das Gymnasium im Zuge fortschreitender Öffnung
Analysen zur Entwicklung der schulischen Inklusion. Potenziale von Daten der amtlichen Schulstatistik am Beispiel von Nordrhein-Westfalen
Zur Situation sonderpädagogischer Förderung in Hessen im Schuljahr 2016/17
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am17.07.2019
Empfohlene ZitierungFickermann, Detlef [Hrsg.]; Weishaupt, Horst [Hrsg.]: Bildungsforschung mit Daten der amtlichen Statistik. Münster ; New York : Waxmann 2019, 267 S. - (Die Deutsche Schule, Beiheft; 14) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-174560
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)