Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:  
Titel
Können wir jede Person lehren Lehrer*in zu werden? Sollen wir es?
Autoren GND-ID ORCID; GND-ID
OriginalveröffentlichungJournal für LehrerInnenbildung 19 (2019) 2, S. 28-39 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Lehrerausbildung; Lehrberuf; Lehrer; Selektion; Lehrerrekrutierung; Heterogenität; Lehramtsstudent; Studienerfolg; Hochschulzugang
TeildisziplinBerufs- und Wirtschaftspädagogik
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2629-4982; 1681-7028
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die Verfasser stellen die kritische Frage, ob lehrerbildende Institutionen jede Person lehren können Lehrer*in zu werden. Dazu wird die Rolle der Ausbildung für den Weg in den Lehrerberuf debattiert und kritisch hinterfragt, wie sehr diese dafür verantwortlich sein kann alle angehenden Lehrpersonen zu guten Lehrpersonen auszubilden bzw. inwieweit die Lehrerbildner*innen sich selbst dafür verantwortlich machen. Im Beitrag wird zudem der Einsatz von Selektionsverfahren diskutiert, um jene Personen abzuweisen, die es erwarten lassen, nur mit sehr intensivem Aufwand keine schlechte Lehrperson zu werden. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftJournal für LehrerInnenbildung Jahr: 2019
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am26.11.2019
Empfohlene ZitierungKrammer, Georg; Pflanzl, Barbara: Können wir jede Person lehren Lehrer*in zu werden? Sollen wir es? - In: Journal für LehrerInnenbildung 19 (2019) 2, S. 28-39 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-181177
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)