Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:  
Titel
Dimensionen eines Peer-Counseling-Ansatzes in der Lehrer*innenbildung
Autoren ; GND-ID; GND-ID
OriginalveröffentlichungJournal für LehrerInnenbildung 19 (2019) 3, S. 118-126 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Lehrerausbildung; Peer Group; Beratung; Hochschule; Lehramtsstudent; Gesundheit
TeildisziplinHochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2629-4982; 1681-7028
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Im Methodenatelier präsentieren die Verfasser unter Bezugnahme auf das Bamberger Peer-Beratungstraining Dimensionen eines niederschwelligen Peer Counseling-Ansatzes, der sowohl Studierende des Lehramts als auch Studierende der Psychologie im Kontext einer lösungsorientierten Kurzberatung involviert. Erste Evaluationsergebnisse zum Bamberger Projekt, das die Potenziale eines gemeinsamen Lernens auf Augenhöhe nutzt, werden vorgestellt. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftJournal für LehrerInnenbildung Jahr: 2019
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am11.12.2019
Empfohlene ZitierungFricke, Josephin; Bauer-Hägele, Stephanie; Wolstein, Jörg: Dimensionen eines Peer-Counseling-Ansatzes in der Lehrer*innenbildung - In: Journal für LehrerInnenbildung 19 (2019) 3, S. 118-126 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-181570 - DOI: 10.35468/jlb-03-2019_12
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)