search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
DOI:  
Title
Das Metabolische Syndrom im Jugendalter. Mögliche Ursachen und Präventionsstrategien auf nationaler und internationaler Ebene
Author
SourceHaushalt in Bildung & Forschung 6 (2017) 1, S. 33-46 ZDB
Document
Keywords (German)Jugendlicher; Kind; Krankheit; Krankheitsbild; Adipositas; Prävention; Workshop; Diabetes mellitus; Übergewicht; Ernährung; Bewegung <Motorische>; Gesundheitserziehung; Ernährungserziehung; Österreich; Europa
sub-disciplineOther Thematic Areas
Document typeArticle (journal)
ISSN2193-8806; 2196-1662
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Dieser Artikel gibt Einblicke in die gleichnamige Bachelorarbeit, welche sich mit der Problematik des Metabolischen Syndroms bei Jugendlichen, den Ursachen und Folgen von Adipositas sowie der Prävention dieses Krankheitskomplexes mittels Ernährung und Bewegung beschäftigt. Die praktische Durchführung der didaktischen und methodischen Ausarbeitungen erfolgte im Workshop „Fit for Body and Brain“ an der HLW Tulln. (DIPF/Orig.)
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication15.04.2020
Suggested CitationWölfer, Michaela: Das Metabolische Syndrom im Jugendalter. Mögliche Ursachen und Präventionsstrategien auf nationaler und internationaler Ebene - In: Haushalt in Bildung & Forschung 6 (2017) 1, S. 33-46 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-191301 - DOI: 10.3224/hibifo.v6i1.04
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)