Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:  
Titel
Offenes Lernen in und mit virtuellen Welten
Autoren ORCID; ORCID
OriginalveröffentlichungJournal für LehrerInnenbildung 20 (2020) 1, S. 16-26 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Lehrerausbildung; Digitalisierung; Offenes Lernen; Lernen; Digitale Medien; Virtualisierung; Lernumgebung; Lehrerfortbildung; Unterricht; Lehr-Lern-Prozess; Virtuelle Realität; Technologieunterstütztes Lernen; E-Learning; Kompetenzerwerb; Medienpädagogik
TeildisziplinSchulpädagogik
Medienpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2629-4982; 1681-7028
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die Autoren geben einen Überblick über zentrale Aspekte derzeitiger Potenziale des Lernens mit digitalen Tools – mit einem Schwerpunkt auf offenes Lernen und virtuelle Welten. Nach der exemplarischen Auswahl an Beispielen wird deutlich: Virtuelle Welten haben ein beachtliches Potenzial für explorierendes und handlungsorientiertes Lernen. Sie sind als Lernumgebungen wohl mehr als andere Lernumgebungen geeignet für einen individualisierenden Kompetenzerwerb. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftJournal für LehrerInnenbildung Jahr: 2020
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am13.05.2020
Empfohlene ZitierungKickmeier-Rust, Michael D.; Reimann, Peter: Offenes Lernen in und mit virtuellen Welten - In: Journal für LehrerInnenbildung 20 (2020) 1, S. 16-26 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-193879 - DOI: 10.35468/jlb-01-2020_01
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)