Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
"Komplett pessimistisch eingestellt". Hilfe und Heilung in der Schweizer Sonderpädagogik zu Beginn des 20. Jahrhunderts
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungReh, Sabine [Hrsg.]; Bühler, Patrick [Hrsg.]; Hofmann, Michèle [Hrsg.]; Moser, Vera [Hrsg.]: Schülerauslese, schulische Beurteilung und Schülertests 1880–1980. Bad Heilbrunn : Verlag Julius Klinkhardt 2021, S. 81-95. - (Bildungsgeschichte. Forschung - Akzente - Perspektiven)
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Sonderpädagogik; Sonderschulwesen; Geistige Behinderung; Schüler; Auslese; Ausleseverfahren; Körperbehinderung; Institutionalisierung; Kategorisierung; Bildungsgeschichte; Schulgeschichte; Geschichte ; Hilfsschule; 20. Jahrhundert; Schweiz
TeildisziplinHistorische Bildungsforschung
Schulpädagogik
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-7815-2458-3; 978-3-7815-5890-8
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Am Ende des 19. Jahrhunderts wurde in der Schweiz wie in verschiedenen anderen Ländern damit begonnen, die „Errichtung“ von „Hilfsklassen“ und „Erziehungsanstalten“ als „ein integrierender Bestandteil der Volksschule“ voranzutreiben. Der Beitrag untersucht am Beispiel der Städte Basel und Zürich wie diese „individuelle Behandlung“ organisiert wurde und welche Hoffnungen sich damit verbanden. In einem ersten Schritt wird die Institutionalisierung und Ausdifferenzierung der Schweizer Sonderpädagogik zu Beginn des 20. Jahrhunderts umrissen, in einem zweiten untersucht, welche Kinder die Sonderschule besuchen sollten, um anschließend in einem dritten und vierten Schritt die Fragen klären zu können, wen und was die Heilpädagogik überhaupt heilen sollte. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Schülerauslese, schulische Beurteilung und Schülertests 1880–1980
zusätzliche URLsDOI: 10.35468/5890-5
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am24.06.2021
QuellenangabeBühler, Patrick: "Komplett pessimistisch eingestellt". Hilfe und Heilung in der Schweizer Sonderpädagogik zu Beginn des 20. Jahrhunderts - In: Reh, Sabine [Hrsg.]; Bühler, Patrick [Hrsg.]; Hofmann, Michèle [Hrsg.]; Moser, Vera [Hrsg.]: Schülerauslese, schulische Beurteilung und Schülertests 1880–1980. Bad Heilbrunn : Verlag Julius Klinkhardt 2021, S. 81-95. - (Bildungsgeschichte. Forschung - Akzente - Perspektiven) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-222717 - DOI: 10.25656/01:22271
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)