search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Monograph, Collected Work or primary publication accessible via
URN:
DOI:
Title
Psychologie und Soziologie in ihrer Bedeutung für das erziehungswissenschaftliche Studium. Bericht über den 6. Pädagogischen Hochschultag vom 25. bis 28. Oktober 1965 in Berlin
SourceWeinheim : Beltz 1966, 275 S. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 6)
Document (16.791 KB)
License of the document In copyright
Keywords (German)Pädagogik; Erziehungswissenschaft; Soziologie; Psychologie; Philosophie; Erziehung; Erziehungsstil; Autorität; Unterricht; Unterrichtsstil; Lehrplan; Lehrplangestaltung; Lehrerbildung; Begabung; Geschichte <Histor>
sub-disciplineEducational Psychology
Educational Sociology
Contributors (corporate)Präsidium des Pädagogischen Hochschultages [Hrsg.]; Vorstand des Arbeitskreises Pädagogischer Hochschulen [Hrsg.]
Document typeMonograph, Collected Work or primary publication
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
has parts:Das Problem der Autorität in der Erziehung
Die Autorität in der Erziehung. Formen, Fundierung, Funktion
Zum Problem der Autorität in der Erziehung. Aspekte der Soziologie
Einige philosophische Überlegungen zum Problem der Autorität (Beitrag in der Podiumsdiskussion)
Erziehungswissenschaft zwischen Psychologie und Soziologie
Die Erziehungswissenschaft in ihrem Verhältnis zur Psychologie und Soziologie
Zum Erziehungs- und Unterrichtsstil (Beitrag der Psychologie)
Zum Erziehungsstil (Beitrag der Soziologie)
Zum Erziehungs- und Unterrichtsstil (Beitrag der Pädagogik)
Über Funktion und Theorie der Begabung (Beitrag der Psychologie)
Soziale Schichtung und Begabung (Beitrag der Soziologie)
Begabung und Bildsamkeit (Pädagogisches Korreferat)
Erziehungswissenschaftliche Aspekte eines Zusammenwirkens von Soziologie, Psychologie und Pädagogik in der Lehrplanfrage
Der Beitrag der Psychologie zur Gestaltung der Lehrpläne
Zur Lehrplanfrage (Beitrag der Soziologie)
Soziologische Argumente zur Lehrplangestaltung - 10 Thesen
Psychologie und Soziologie in der Lehrerbildung. Ein Beitrag zu ihrer Geschichte
Die Psychologie in der Lehrerbildung
Soziologie in der Lehrerbildung
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication14.10.2021
CitationPräsidium des Pädagogischen Hochschultages [Hrsg.]; Vorstand des Arbeitskreises Pädagogischer Hochschulen [Hrsg.]: Psychologie und Soziologie in ihrer Bedeutung für das erziehungswissenschaftliche Studium. Bericht über den 6. Pädagogischen Hochschultag vom 25. bis 28. Oktober 1965 in Berlin. Weinheim : Beltz 1966, 275 S. - (Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 6) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-234465 - DOI: 10.25656/01:23446
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)