Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Lesekonferenzen in der Grundschule. Bericht aus einem Forschungsprojekt
Autor
OriginalveröffentlichungGrundschule aktuell : Zeitschrift des Grundschulverbandes (2017) 138, S. 49-53 ZDB
Dokument  (1.530 KB)
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Grundschule; Grundschulpädagogik; Lesenlernen; Schreib- und Lesefähigkeit; Leseunterricht; Lesekompetenz; Fachdidaktik; Beobachtung; Schuljahr 03; Schuljahr 04; Längsschnittuntersuchung; Forschungsprojekt; Deutschland
TeildisziplinSchulpädagogik
Fachdidaktik/Sprache und Literatur
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1860-8604
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Lesen heißt Denken, Reflektieren, Vorstellungen entwickeln, erweitern, verändern, verwerfen, neu entwickeln, sich auseinandersetzen mit anderen, u. U. konkurrierenden Vorstellungen, Verknüpfen und Verdichten von Informationen und Wissen. Die vorliegende Untersuchung hinterfragt den Zusammenhang zwischen der Entwicklung der Lesekompetenz und dem didaktischen Konzept der Lesekonferenzen. Unter der Prämisse »Wir dürfen kein Kind verlieren« (Schulverband Blick über den Zaun 2007, 23) wird in der Untersuchung mit Grundschulkindern folgender Forschungsfrage nachgegangen: Inwiefern eignen sich Lesekonferenzen als lesedidaktisches Konzept im Leseunterricht der Grundschule für die Entwicklung der Lesekompetenz von Grundschüler_innen? (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftGrundschule aktuell : Zeitschrift des Grundschulverbandes Jahr: 2017
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am13.10.2021
QuellenangabeVenn-Brinkmann, Ursula: Lesekonferenzen in der Grundschule. Bericht aus einem Forschungsprojekt - In: Grundschule aktuell : Zeitschrift des Grundschulverbandes (2017) 138, S. 49-53 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-234861 - DOI: 10.25656/01:23486
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)