Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Professionsethos - die Lehrer*innenbildung ist herausgefordert!
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungJournal für LehrerInnenbildung 21 (2021) 3, S. 14-31 ZDB
Dokument  (729 KB)
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Lehrer; Professionalität; Ethos; Professionalisierung; Pädagogisches Handeln; Lehrberuf; Profession; Wertvorstellung; Forschung; Berufsethos; Ethisches Handeln; Lehrerverhalten
TeildisziplinSchulpädagogik
Bildungs- und Erziehungsphilosophie
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2629-4982; 1681-7028
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der Autor gibt einen Überblick über Traditionen der Ethosforschung in den Erziehungs- und Bildungswissenschaften. Er zeigt dabei Zugänge und Elemente auf, die bei der Etablierung des Themas Ethos in der Lehrer*innenbildung hilfreich sein können. Dabei beleuchtet er verschiedene Ansatzpunkte, die dazu beitragen sollen, das Berufsethos von Lehrpersonen zu verstehen und zu fördern. Zum Verständnis von Berufsethos führt Zutavern an, dass in gängigen Konzepten zur Lehrer*innenprofessionalität oft das Moment der Haltung und der moralischen Verpflichtung ausgespart bleibt, wenn Standards und Kompetenzmodelle in der Lehrer*innenbildung formuliert werden. Dem Autor zufolge muss das Handeln von Lehrpersonen nicht nur zielorientiert wirksam, sondern auch moralisch begründbar sein. Um Fragen rund um das Berufsethos zu fördern, schlägt er vor, diese Themen in der Lehrer*innenbildung zu verankern und an realistischen Entscheidungssituationen zu üben. Zutavern plädiert darüber hinaus dafür, Ethos im Bereich der Lehrpersonenbildner*innen verstärkt zu thematisieren. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftJournal für LehrerInnenbildung Jahr: 2021
zusätzliche URLsDOI: 10.35468/jlb-03-2021-01
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am22.10.2021
QuellenangabeZutavern, Michael: Professionsethos - die Lehrer*innenbildung ist herausgefordert! - In: Journal für LehrerInnenbildung 21 (2021) 3, S. 14-31 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-235484 - DOI: 10.25656/01:23548
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)