search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (from a serial) accessible via
URN:
DOI:
Title
Bildungsoffensive durch Stärkung der deutschen Sprache
Author
SourceHansel, Toni [Hrsg.]: Werterziehung im Fokus schulischer Bildung. Freiburg : Centaurus 2009, S. 147-152. - (Schulpädagogik; 8)
Document  (230 KB)
License of the document In copyright
Keywords (German)Schulpädagogik; Werterziehung; Bildungsförderung; Deutsch; Deutschunterricht; Muttersprache; Literatur; Sprachbildung; Schulbibliothek; Deutschland
sub-disciplineCurriculum and Teaching / School Pedagogy
Organisation of Education, Educational Planning, Educational Legislation
Document typeArticle (from a serial)
ISBN978-3-8255-0753-4
ISSN1616-7414
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):In Deutschland sind permanent Bildungsoffensiven angesagt. In der Folge wetteifern Politiker und Pädagogen um immer neue Konzepte. Man brauche: Gesamtschule, flächendeckende Ganztagsschule, autonome Schule, mehr naturwissenschaftlichen Unterricht, Laptops für jeden Schüler, verpflichtende vorschulische Förderung usw. Und überhaupt dürfe es nicht um abfragbares Wissen gehen, sondern um Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen. Bei so viel hyperaktivem Diskurs stellt sich die Frage: Wo bleiben die beiden Zentralschlüssel zur Bildung: der Schlüssel Muttersprache und der Schlüssel Literatur? (DIPF/Orig.)
is part of:Werterziehung im Fokus schulischer Bildung
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication09.08.2011
CitationKraus, Josef: Bildungsoffensive durch Stärkung der deutschen Sprache - In: Hansel, Toni [Hrsg.]: Werterziehung im Fokus schulischer Bildung. Freiburg : Centaurus 2009, S. 147-152. - (Schulpädagogik; 8) - URN: urn:nbn:de:0111-opus-36016 - DOI: 10.25656/01:3601
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)