search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (journal) accessible at
URN:
Title
Welche Komponenten reflexiver beruflicher Entwicklung interessieren angehende Lehrerinnen und Lehrer? - Faktorenstruktur eines Fragebogens und erste empirische Ergebnisse
Author
SourceSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 26 (2004) 2, S. 343-364 ZDB
Document
Keywords (German)Pädagogik; Erziehungswissenschaft; Lehrerausbildung; Lehrerbildung; Unterrichtspraxis; Ausbildung; Berufseinführung; Forschungsbericht; Theorie-Praxis-Beziehung; Schweiz; Fragebogen; Hochschule
sub-disciplineEmpirical Educational Research
Document typeArticle (journal)
ISSN0252-9955; 1424-3946
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Der vorliegende Beitrag informiert über die Entwicklung eines Fragebogens zur Erfassung von Interessemustern zur beruflichen Reflexion im Studium von Lehrkräften. Das Verfahren umfasst drei Faktoren: (a) Interesse an der Reflexion, (b) Theoriedistanz und (c) Pragmatismus. Im Anschluss an verschiedene Pilotstudien wurde der Fragebogen an einer Stichprobe A von 210 Studierenden überprüft. Die empirischen Ergebnisse bestätigten die theoretisch postulierte Faktorenstruktur. In einer Folgeuntersuchung an einer Stichprobe (B) von 79 Personen stellte sich heraus, dass sich das Interesse an der Reflexion sowie die Theoriedistanz je nach Ausbildungsinstitution unterschiedlich entwickeln. Ferner äusserten Studierende mit Höchstnoten im berufspraktischen Examen eine signifikant geringere Theoriedistanz. Die Resultate bestätigen die Relevanz des Konzeptes. (DIPF/Orig.)
Abstract (English):The following article reports about the construction of a questionnaire which measures the patterns of interest in professional reflection during their teacher training. Three conceptual factors are relevant: (a) interest in reflection (IR), (b) distance from theory (DT) and (c) pragmatism (P). Following several pilot studies, the questionnaire was tested in a random sample of 210 students. The empirical findings confirmed the theoretically postulated factor structure. A followup study (N=79), showed that interest in reflection (IR) as well as distance from theory (DT) developed differently depending on the teacher training institution. Additionally, students with the highest marks in professional practice exams had significantly less distance from theory. The results confirm the relevance of the concepts. (DIPF/Orig.)
other articles of this journalSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften Jahr: 2004
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication19.09.2011
Suggested CitationNiggli, Alois: Welche Komponenten reflexiver beruflicher Entwicklung interessieren angehende Lehrerinnen und Lehrer? - Faktorenstruktur eines Fragebogens und erste empirische Ergebnisse - In: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 26 (2004) 2, S. 343-364 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-36779
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)