Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Titel
Säkularer Staat und öffentlicher Religionsunterricht - die senegalesische Variante eines globalen Problems
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 18 (1995) 4, S. 13-20 ZDB
Dokument  (2.656 KB)
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Schule; Schulsystem; Öffentliche Schule; Unterrichtsfach; Religion; Religionsunterricht; Staat; Regierung; Säkularisierung; Pluralismus; Laizität; Reform; Planung; Religionsgemeinschaft; Partei; Diskussion; Konflikt; Position; Ideologie; Tradition; Katholische Kirche; Islam; Globaler Aspekt; Vergleich; Deutschland; Afrika; Senegal
TeildisziplinInterkulturelle und International Vergleichende Erziehungswissenschaft
Schulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1434-4688
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Seit mehreren Jahren wird in der Republik Senegal, einem laizistisch verfaßten islamischen Land Westafrikas, die Einführung von Religionsunterricht in das öffentliche Schulwesen diskutiert. Obwohl diese Maßnahme im Rahmen einer seit 1981 betriebenen Schulreform beschlossen worden ist, wurde sie von der Regierung nicht umgesetzt. Der Artikel beschreibt die Entstehung dieser Forderung, die Planungen der Bildungsreformkommission für das Schulfach Religion und die Gesetzeslage, die unter Hinweis auf die Laizität des senegalesischen Staates keinen Religionsunterricht in öffentlichen Schulen vorsieht. Anschließend werden die Positionen der Religionsgemeinschaften und Parteien zu dieser Frage dargestellt und in einer globalen Perspektive interpretiert. Dabei treten drei wesentliche ideologische Grundmuster zu Tage, mit denen im Weltsystem dem Problem von Religion und staatlich-säkularer Schule zu begegnen versucht wird: die radikal-laizistische, die traditionell-religiöse und die pluralistisch-vermittelnde Position. Ein kurzer Ausblick auf die Situation in Deutschland thematisiert abschließend einen weiteren Standpunkt, der als multireligiös-vergleichend bezeichnet wird. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik Jahr: 1995
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am02.12.2021
QuellenangabeAsdonk, Ben: Säkularer Staat und öffentlicher Religionsunterricht - die senegalesische Variante eines globalen Problems - In: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik 18 (1995) 4, S. 13-20 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-63794 - DOI: 10.25656/01:6379
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)