search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Monograph, Collected Work or primary publication accessible via
URN:
Title
Empirische Studien zum Umgang mit Rechtschreibfehlern und die Bedeutung konkreter Befunde für den Rechtschreibunterricht
Authors GND-ID ORCID; GND-ID
Source2019, 19 S.
Document
License of the document In copyright
Keywords (German)Schriftspracherwerb; Fehler; Freies Schreiben; Rechtschreibdidaktik; Rechtschreibfehler; Anfangsunterricht; Rechtschreibunterricht; Schreibkompetenz; Empirische Forschung; Deutschland
sub-disciplineTeaching Didactics/Teaching Languages and Literature
Document typeMonograph, Collected Work or primary publication
LanguageGerman
Year of creation
review statusReview Status Unknown
Abstract (German):Der folgende Übersichtsbeitrag versucht anhand empirischer Befunde zu klären, ob es zulässig ist, Kinder eigene Texte verfassen zu lassen, auch wenn sie dabei Wörter orthographisch falsch schreiben. Zum zweiten untersuchen wir, welche Umgangsweisen mit Rechtschreibfehlern hilfreich sind, um die Rechtschreibkompetenz der Kinder zu fördern.
StatisticsNumber of document requests Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Date of publication17.09.2019
Suggested CitationBrügelmann, Hans; Brinkmann, Erika: Empirische Studien zum Umgang mit Rechtschreibfehlern und die Bedeutung konkreter Befunde für den Rechtschreibunterricht. 2019, 19 S. - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-177209
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)