Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
Originaltitel
Kinderwünsche
ParalleltitelChildren's wishes
Autoren GND-ID; GND-ID ORCID
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 31 (1985) 6, S. 719-734 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Befragung; Wunsch; Bedürfnis; Kinderpsychologie; Psychische Entwicklung; Kind; Grundschule; Schüler; Schuljahr 01; Schuljahr 04; Schuljahr 06; Altersunterschied; Geschlechtsspezifischer Unterschied; Querschnittuntersuchung; Vergleich; Berlin; Deutschland
TeildisziplinSchulpädagogik
Pädagogische Psychologie
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Kinder der 1., 4. und 6. Klassenstufe einer Berliner Grundschule (N = 145) sollten in einem halbstrukturierten Interview von einer imaginären Fee drei Wünsche erbitten. Die Übersicht über diese Wünsche ergibt deutliche Unterschiede nach Alter und Geschlecht. Viele Kinder beziehen sich mit einem Wunsch auf aktuelle Probleme, unter denen die Beziehungen zu Freunden und Eltern vorn stehen. In einer Fülle von anrührenden Wünschen offenbart sich das Verlangen, akzeptiert und im Streben nach Selbständigkeit unterstützt zu werden. Merkwürdige, ungewöhnliche und skurrile Wünsche weisen auf die eigene Vorsteilungswelt der Kinder und ihre Bemühungen hin, Probleme abzuwehren und zu bewältigen. In den Wünschen spiegeln sich Entwicklungstrends, die weiter untersucht werden müssen. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 1985
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am09.01.2020
Empfohlene ZitierungOswald, Hans; Krappmann, Lothar: Kinderwünsche - In: Zeitschrift für Pädagogik 31 (1985) 6, S. 719-734 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-143685
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)