Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:  
Originaltitel
Potenziale von Portfolioarbeit in der Lehrerbildung. Eine Analyse der Portfolioliteratur
ParalleltitelPotentials of portfolio in teacher education. An analysis of the corresponding literature
Autoren ORCID; GND-ID ORCID
OriginalveröffentlichungDie deutsche Schule 110 (2018) 4, S. 354-368 ZDB
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Portfolio; Lehrerausbildung; Professionalisierung; Konzeption; Empirische Forschung; Erziehungswissenschaft; Literatur; Recherche; Textanalyse; Inhaltsanalyse; Codierung; Interpretation; Systematic Review
TeildisziplinSchulpädagogik
Berufs- und Wirtschaftspädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0012-0731
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Portfolioarbeit gilt als Innovation in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Welche Potenziale dem Portfolio zugeschrieben werden und wie sich die Portfolioliteratur charakterisieren lässt, ist bislang aber unbekannt. Dieser Beitrag analysiert daher die Literatur und die in ihr angenommenen Potenziale inhaltsanalytisch in einem Review. Im Ergebnis zeigen sich vielfältige Potenziale. Die Literatur ist überwiegend konzeptionell und kaum forschend-empirisch. Ergebnisse werden professionstheoretisch diskutiert. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):The use of portfolio is considered as innovation in teacher education. However, there is no systematic of the assumed potentials, and the literature on portfolio has not been characterized so far. Therefore, this article analyzes the literature and the potentials using content analysis in a literature review. In conclusion, there is a range of potentials. The literature is mainly conceptual, but hardly exploratory and empirical. Findings are discussed on the basis of theories of professionalism. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftDie deutsche Schule Jahr: 2018
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am23.01.2020
Empfohlene ZitierungFeder, Lina; Cramer, Colin: Potenziale von Portfolioarbeit in der Lehrerbildung. Eine Analyse der Portfolioliteratur - In: Die deutsche Schule 110 (2018) 4, S. 354-368 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-184297 - DOI: 10.31244/dds.2018.04.06
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)