Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:  
Titel
KonterBUNT - Argumentieren lernen gegen menschenverachtende Parolen
Autoren GND-ID; GND-ID
Originalveröffentlichungmateneen : Praxishefte Demokratische Schulkultur (2020) 4, S. 27-29 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Schüler; Demokratische Bildung; Antirassismus; Digitalisierung; Partizipation; Medienpädagogik; Demokratisch Handeln; Digitale Medien; Handlungskompetenz; Anwendung; Argumentation; Antidiskriminierung; Rassismus; Sexismus; Vorurteil
TeildisziplinSchulpädagogik
Medienpädagogik
Sonstige beteiligte InstitutionenMinistère de l’Éducation nationale, de l’Enfance et de la Jeunesse [Hrsg.]; Universität Trier, Professur Didaktik der Gesellschaftswissenschaften [Hrsg.]; Zentrum fir politesch Bildung [Hrsg.]
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2658-9621
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Digitale Medien können dabei helfen, Unterrichtsinhalte auf motivierende und anschauliche Weise zu thematisieren und demokratische Handlungskompetenzen von Schüler*innen zu trainieren. Die App „KonterBUNT. Einschreiten für Demokratie“ unterstützt Jugendliche bei der Auseinandersetzung mit menschenverachtenden Parolen. (DIPF/Orig.)
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am26.05.2020
Empfohlene ZitierungRieb, Mikis; Kallinich, Daniela: KonterBUNT - Argumentieren lernen gegen menschenverachtende Parolen - In: mateneen : Praxishefte Demokratische Schulkultur (2020) 4, S. 27-29 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-194038 - DOI: 10.25353/ubtr-made-deab-549c
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)