Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:  
Originaltitel
Aufgabenangebot zum mathematischen Begründen in je zwei aktuellen Mathematikbüchern
ParalleltitelProposition d’exercices de raisonnement mathématique dans deux manuels mathématiques actuels
Autoren GND-ID; ; GND-ID
OriginalveröffentlichungSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 41 (2019) 3, S. 647-664 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Mathematikunterricht; Schuljahr 05; Schuljahr 08; Schulbuch; Aufgabe; Argumentation; Begrünung; Kompetenz; Förderung; Aufgabenanalyse; Grundschule; Sekundarstufe I; Schulbuchforschung; Thurgau; Schweiz
TeildisziplinSchulpädagogik
Fachdidaktik/mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2624-8492
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Begründen gilt als zentrale mathematische Kompetenz. Damit diese von den Lernenden aufgebaut werden kann, ist ein entsprechendes Aufgabenangebot notwendig, das im Mathematikunterricht grösstenteils durch Schulbücher bereitgestellt wird. Es interessiert deshalb, wie das Aufgabenangebot in den Schulbüchern gestaltet ist. Die vorliegende Studie zeigt für je zwei verschiedene Lehrwerke für das fünfte bzw. das achte Schuljahr auf, wie gross der Anteil genuiner Begründungsaufgaben im Vergleich zum gesamten Aufgabenangebot ausfällt und welche Kompetenzbereiche dies betrifft. Die Ergebnisse zeigen eine Diskrepanz zwischen dem Anspruch nach angemessener Förderung dieser Kompetenz und dem vorhandenen Aufgabenangebot. (DIPF/Orig.)
Abstract (Französisch):Le raisonnement est considéré comme une compétence mathématique clé. Pour pouvoir l’acquérir, les élèves ont besoin d’un large éventail d’exercices que l’on trouve généralement dans des manuels scolaires. Pour cette raison, nous nous intéressons à la manière dont ces exercices sont présentés dans les manuels scolaires. En se basant sur l’analyse de deux manuels différents (5e et 8e années), la présente étude met en lumière, d’une part, le pourcentage d’exercices de raisonnement par rapport à l’ensemble des exercices proposés et indique, d’autre part, les compétences auxquelles ces derniers se réfèrent. Les résultats montrent un écart entre la nécessité de promouvoir adéquatement une telle compétence et l’offre existante d’exercices. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftSchweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften Jahr: 2019
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am28.07.2020
Empfohlene ZitierungBrunner, Esther; Jullier, Romaine; Lampart, Jonas: Aufgabenangebot zum mathematischen Begründen in je zwei aktuellen Mathematikbüchern - In: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften 41 (2019) 3, S. 647-664 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-204603 - DOI: 10.24452/sjer.41.3.6
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)