Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:
Originaltitel
Soziale Partizipation von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Bereichen Lernen und emotional-soziale Entwicklung in der allgemeinen Grundschule. Ein Literaturreview
ParalleltitelSocial participation of primary school children with special educational needs in learning and emotional-social skills. A literature review
Autor
OriginalveröffentlichungEmpirische Sonderpädagogik 12 (2020) 4, S. 295-319 ZDB
Dokument  (351 KB)
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Empirische Forschung; Sonderpädagogik; Soziale Integration; Partizipation; Sonderpädagogischer Förderbedarf; Lernbehinderung; Affektive Entwicklung; Soziale Entwicklung; Primarbereich; Allgemein bildende Schule; Inklusion; Ausgrenzung; Förderschwerpunkt; Integrative Beschulung; Studie; Literaturbericht; Recherche; Deutschland
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Sonderpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1869-4845; 1869-4934
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Soziale Partizipation von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf (SPF) ist ein zentrales Ziel inklusiver Beschulung. Das Konstrukt der Partizipation ist facettenreich und es ergeben sich verschiedene Möglichkeiten der Operationalisierung. Dies macht eine Vergleichbarkeit von Studien mitunter schwierig. Ziel dieses Beitrages ist die Darstellung von Studien seit dem Jahr 2010 zum Thema soziale Partizipation von Grundschulkindern mit SPF im Bereich des Lernens und der emotional-sozialen Entwicklung in inklusiven Settings. In einer systematischen Literaturrecherche konnten 15 Studien identifiziert werden. Die Studien werden mit Blick auf die Operationalisierung des SPFs und der sozialen Partizipation dargestellt. Die Ergebnisse werden mit internationalen Befunden verglichen. Übereinstimmend mit internationalen Befunden zeigt sich, dass Kinder mit SPF in Deutschland ebenfalls zu einer Risikogruppe gehören. Je nach Indikator der Partizipation zeigen sich jedoch ambivalente Befunde. Das Ausgrenzungsrisiko scheint insbesondere für Kinder mit emotional-sozialen Auffälligkeiten besonders hoch zu sein. Eine Differenzierung nach verschiedenen Förderschwerpunkten wird jedoch in den gesichteten Studien nur selten vorgenommen. Die Ergebnisse werden unter anderem mit Blick auf Implikationen für weitere Forschung diskutiert. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):Social participation of children with special educational needs (SEN) is a central goal of inclusive schooling. The construct of social participation is multifaceted, and thus there are various possibilities for operationalization. This fact makes it difficult to compare studies. This paper aims to present relevant studies on social participation of primary school children with SEN in learning and emotional-social development in inclusive settings since 2010. In a systematic literature search, 15 studies were identified. The review’s findings are presented systematically considering the operationalization of SEN and social participation. The results are compared with international findings. In accordance with international findings, this review shows that children with SEN belong to a risk group in Germany, too. Depending on the indicator of participation, these results are ambivalent, though. The risk of exclusion seems particularly high for children with emotional and social problems. A differentiation considering different SENs, however, is done rarely in the examined studies. The results are discussed concerning implications for further research. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftEmpirische Sonderpädagogik Jahr: 2020
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am26.02.2021
QuellenangabeSchürer, Sina: Soziale Partizipation von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Bereichen Lernen und emotional-soziale Entwicklung in der allgemeinen Grundschule. Ein Literaturreview - In: Empirische Sonderpädagogik 12 (2020) 4, S. 295-319 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-216137 - DOI: 10.25656/01:21613
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)