Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
DOI:  
Titel
Belastete Lehramtsanwärter*innen in inklusiven Settings. Fallbasiert vs. selbstreflexiv trainieren?
Autoren ; GND-ID
OriginalveröffentlichungJournal für LehrerInnenbildung 21 (2021) 1, S. 86-94 ZDB
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerbildung; Reflexion <Phil>; Lehramtsstudent; Lehrer; Belastung; Primarbereich; Lehrerfortbildung; Inklusion; Unterricht; Fallbeispiel; Selbstreflexion; Lernen; Zweiphasenausbildung; Lehrerausbildung; Evaluation; Bayern; Deutschland
TeildisziplinSchulpädagogik
Erwachsenenbildung / Weiterbildung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN2629-4982; 1681-7028
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Der Beitrag beschäftigt sich mit den Belastungen, die Lehrpersonen in inklusiven Settings erleben und zeigt auf, wie angehende Grundschullehrkräfte im Rahmen einer Fortbildung – die sowohl Elemente der Selbstreflexion als auch des fallbasierten Lernens einbezieht – bei der Bewältigung allfälliger Belastungsfaktoren unterstützt werden können. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftJournal für LehrerInnenbildung Jahr: 2021
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am30.04.2021
Empfohlene ZitierungBaumann, Rebecca; Martschinke, Sabine: Belastete Lehramtsanwärter*innen in inklusiven Settings. Fallbasiert vs. selbstreflexiv trainieren? - In: Journal für LehrerInnenbildung 21 (2021) 1, S. 86-94 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-221099 - DOI: 10.35468/jlb-01-2021-08
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)