Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
DOI:
Originaltitel
Innovative Medienanwendungen. Beiträge der IAMS/GMW-Tagung Juni 1993, Göttingen
ParalleltitelInnovations in media. Proceedings of the Joint Meeting IAMS/GMW June 1993, Göttingen/Germany
Weitere BeteiligteKrüger, Ursula [Red.]
OriginalveröffentlichungGöttingen : GMW 1993, 228 S. - (Medien in der Wissenschaft; 2)
Dokument (5.479 KB)
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Multimedia; Mediendokumentation; Audiovisuelles Medium; Mediennutzung; Innovation; Digitale Medien; Neue Medien; Gestaltung; Tierversuch; Unterrichtsmedien; Medizin; Ausbildung; Film; Hochschule; Medienpraxis; Medienpädagogik; Mediendidaktik; Medientechnik; Konferenzschrift; Deutschland; Frankreich; Polen; Italien; Niederlande
TeildisziplinMedienpädagogik
Sonstige beteiligte InstitutionenGMW Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e. V. [Hrsg.]
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
SpracheMehrsprachig
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusReview-Status unbekannt
Abstract (Deutsch):Der zweite Band der Reihe „Medien in der Wissenschaft" enthält den größten Teil der Beiträge, die auf der gleichnamigen Tagung vom 07. bis 09. Juni 1 993 in Göttingen präsentiert wurden. Die Hauptthemen des gemeinsam von IAMS und G MW gestalteten Programmteils liegen auf drei völlig unterschiedlichen Ebenen, beanspruchen aber national wie international gleichermaßen Interesse. Gerade die Minimierung - oder gar völlige Substitution? - des Einsatzes von Tieren in der Ausbildung durch audiovisuelle Medien bedarf des engen Dialogs zwischen den Fachleuten der angesprochenen Wissenschaften und des Medienbereichs: eine genuine Aufgabe von IAMS und GMW! Die Programmblöcke zur Mediendokumentation und zu Multimedia setzen auf internationaler Ebene einen Informationsaustausch fort, der auf vorangegangenen GMW-Tagungen und während der Gründungstagung der IAMS im April 1 992 in Zaragoza/Spanien jeweils unabhängig voneinander begonnen worden war. Insbesondere in der Mediendokumentation erhoffen sich alle Beteiligten mittelfristig konkret einsetzbare Ergebnisse aus der gemeinsamen Arbeit. Die Mediengestaltung - an dem von der GMW allein getragenen Tag zentrales Thema neben einigen intensiv arbeitenden Workshops - zeigt immer wieder erstaunliche Defizite im Verhältnis zwischen theoretischerG rundlegung und Medienpraxis auf. Dies Thema wird weiterhin auf der Tagesordnung bleiben müssen! (DIPF/Orig.)
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am26.11.2021
QuellenangabeGMW Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e. V. [Hrsg.]: Innovative Medienanwendungen. Beiträge der IAMS/GMW-Tagung Juni 1993, Göttingen. Göttingen : GMW 1993, 228 S. - (Medien in der Wissenschaft; 2) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-236671 - DOI: 10.25656/01:23667
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)