Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelDesign-Based Research als eine der Praxis verpflichtete, theoretisch fundierte Methode der Unterrichtsforschung und -entwicklung. Methodologische Grundlagen, dargestellt am Beispiel eines Forschungsprojektes im Bandklassen-Unterricht
ParalleltitelDesign-Based Research as a contribution to the discourse on theory and practice
Autoren ;
OriginalveröffentlichungKnigge, Jens [Hrsg.]; Niessen, Anne [Hrsg.]: Musikpädagogik und Erziehungswissenschaft. Münster ; New York : Waxmann 2016, S. 265-280. - (Musikpädagogische Forschung; 37)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Theorie-Praxis-Beziehung; Musikpädagogik; Unterrichtsentwicklung; Instrumentalunterricht; Schulpraxis; Lehr-Lern-Forschung; Methodologie; Empirische Forschung; Forschungsdesign; Forschungsprojekt; Konzeption; Modell; Evaluationsforschung
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Fachdidaktik/musische Fächer
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-8309-3500-1
ISSN0937-3993
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Englisch):There has been a long history on the contradiction between “theory” and “practice” that often boils down to a complicated relation between the desire to change schooling and teaching on the one hand and the wish to maintain scientific standards on the other. During the last years, design-based research has gained ground in various subjects and can be seen as an attempt to unite the positions stated. The design development – that is, a setting to optimize teaching and learning processes – is the key element. The context analysis and the design principles are stated on scientific grounds. Measurements are taken to improve the setting. Their effectiveness is evaluated by apt means. If necessary, several “iterative circles” are run through in order to a) understand the process, b) improve the setting, and c) generate a relevant local theory. Examples from a music education research project are given. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Musikpädagogik und Erziehungswissenschaft
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am20.04.2018
Empfohlene ZitierungLehmann-Wermser, Andreas; Konrad, Ute: Design-Based Research als eine der Praxis verpflichtete, theoretisch fundierte Methode der Unterrichtsforschung und -entwicklung. Methodologische Grundlagen, dargestellt am Beispiel eines Forschungsprojektes im Bandklassen-Unterricht - In: Knigge, Jens [Hrsg.]; Niessen, Anne [Hrsg.]: Musikpädagogik und Erziehungswissenschaft. Münster ; New York : Waxmann 2016, S. 265-280. - (Musikpädagogische Forschung; 37) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-153129
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)