search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Monograph, Collected Work or primary publication accessible at
URN:
TitleBildungsräume. Proceedings der 25. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft, 5. bis 8. September 2017 in Chemnitz
Other contributors (e.g. editor)Igel, Christoph [Hrsg.]; Braubach, Maren [Mitarb.]
SourceMünster ; New York : Waxmann 2017, 268 S. - (Medien in der Wissenschaft; 72)
Document
Keywords (German)Kompetenz; Digitale Medien; Medieneinsatz; Mediennutzung; Lernen; Lernumgebung; Qualifizierung; Schule; Hochschule; E-Learning; Netzwerk; Medienpädagogik; Raum; Technologieunterstütztes Lernen; Unterrichtstechnologie; Tagung
sub-disciplineMedia Education
Corporate ContributorsGesellschaft für Medien in der Wissenschaft ; Konferenz Bildungsräume (2017 : Chemnitz)
Document typeMonograph, Collected Work or primary publication
ISBN978-3-8309-3720-3
ISSN1434-3436
LanguageGerman
Year of creation
review statusPeer-Reviewed
Abstract (German):Bildung und Qualifizierung findet in Räumen statt. Ob virtuell, hybrid, physisch, ob in Schule und Hochschule, zu Hause oder in Unternehmen, ob in Städten oder ländlichen Regionen. Die Einbettung von Bildung in Unterschiedlichkeiten des Raums beeinflusst und limitiert - ähnlich der Einbettung von Bildung in die Bedingungen der Zeit - seit jeher das Lehren und Lernen von Menschen. Heute und künftig tragen digitale Innovationen in der Bildung jedoch dazu bei, diese traditionellen Grenzen zu verändern, mitunter aufzulösen und neue Möglichkeiten des Lernens mit Technologien, digitalen Medien und dem Internet zu eröffnen. Die vorliegenden Proceedings der GMW-Jahrestagung 2017 fokussieren mit dem Titel "Bildungsräume" die Potenziale, Grenzen und Möglichkeiten von Bildungstechnologien und E-Learning in formalen, informellen und non-formalen Bildungsprozessen in ihrer bestehenden und zukünftigen Vielfalt. In Beiträgen aus Forschung, Entwicklung und Innovation sowie mit Fokus auf die Praxis von Bildung und Qualifizierung werden aktuelle Themen zur digitalen Transformation von Studium und Lehre, Forschung und Entwicklung, Management und Services sowie Wissens- und Technologietransfer dargestellt. (DIPF/Orig.)
publisher's URLhttps://www.waxmann.com/?eID=texte&pdf=3720Volltext.pdf&typ=zusatztext
has parts:Digitalisierung ist konsequent eingesetzt ein pädagogischer Mehrwert für das Studium. Thesen zur Verschmelzung von analogem und digitalem Lernen auf der Grundlage von neun Fallstudien
Hindernisse für die Nutzung von E-Learning an Hochschulen. Aktueller Forschungsstand
Vom Labor zum medialen Bildungsraum. Hochschul- und Mediendidaktik nach Bologna
Implementierung von realitätsnahen, elektrotechnischen Problemstellungen in mathematische Vorkurse
Entwicklungen begleiten: Neue Bildungsräume zur Verbindung von Theorie und Praxis in einer Vorlesung
Digitale Medien und forschungsorientiertes Lehren und Lernen – empirische Einblicke in Projekte und Lehrkonzepte
Digitalisierte Hochschulbildung. Status Quo der akademischen Bildung in Sachsen
K.L.A.U.S. "Klausurvorbereitungs-App unterstützt Studierende". Per Smartphone-App gegen hohe Durchfallquoten
Der Weg zum digitalen Bildungs(t)raum. Durch digitale Aufgaben neue Lernumgebungen schaffen
Erklärvideos von Studierenden und ihr Einsatz in der Hochschullehre
Pimp your lecture. Erfolgreiche Ansätze zur Unterstützung der Digitalisierung der Lehre an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Was macht Lernen mit digitalen Medien in der Hochschule erfolgreich. Eine Einladung zum Perspektivenwechsel
Vom Lerninhalt zum Exponat – Museumsräume als Impulsgeber für die aneignungsförderliche Gestaltung von virtuellen Lernräumen
Mobiles Lernen sichtbar machen. Potenziale von mobilem Eye-Tracking für die Gestaltung lernwirksamer Lernräume
Inverted-Classroom-Modell im Fach Bewegung und Sport in der Primarstufenausbildung an der Pädagogischen Hochschule Wien. Eine Design-Based Research-Studie in der Lehrveranstaltung "Leichtathletik"
Getting to know each other. Group Awareness unterstütztes Lernen in Communities und Netzwerken
Das DIADEM-Modell. Ein Netzwerk didaktischer Bausteine auf Basis digitaler Medien
Gruppendiskurse im virtuellen Lernraum. Förderung und Evaluierung der Critical Inquiry
Didaktisches Re-Design von Open Educational Resources. Vom MOOC zum offenen Unterrichtssetting für den Schulkontext
Einfluss von Vorerfahrungen und Persönlichkeitsmerkmalen auf das Lernen mit eLectures
Lernen mit Videos. Das TIB AV-Portal als Repositorium für offene Lernressourcen
Entwicklung eines Kompetenzrasters zur Erfassung der "Digitalen Kompetenz" von Hochschullehrenden
Einsatz digitaler Medien für den lernerzentrierten Unterricht. Konzeption und Evaluation der Lehrerfortbildung "Lernkompetenz entwickeln, individuell fördern"
Digitalisierte Hochschuldidaktik: Technologische Infrastrukturen für kompetenzorientierte E-Assessments
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication14.12.2018
Suggested CitationIgel, Christoph [Hrsg.]: Bildungsräume. Proceedings der 25. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft, 5. bis 8. September 2017 in Chemnitz. Münster ; New York : Waxmann 2017, 268 S. - (Medien in der Wissenschaft; 72) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-155952
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)