Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
DOI:  
Titel
Diagnostische Kompetenzen entwickeln – Lernwerkstätten als (Erprobungs)Räume didaktischer Adaptivität
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungTänzer, Sandra [Hrsg.]; Godau, Marc [Hrsg.]; Berger, Marcus [Hrsg.]; Mannhaupt, Gerd [Hrsg.]: Perspektiven auf Hochschullernwerkstätten. Wechselspiele zwischen Individuum, Gemeinschaft, Ding und Raum. Bad Heilbrunn : Verlag Julius Klinkhardt 2019, S. 144-156. - (Lernen und Studieren in Lernwerkstätten)
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Hochschule; Hochschullehre; Hochschuldidaktik; Lernwerkstatt; Diagnostik; Kompetenzentwicklung; Unterrichtsplanung; Lehramtsstudent; Lehrerausbildung; Adaptiver Unterricht; Aufgabenstellung; Lernausgangslage; Lehrkompetenz; Professionalisierung; Lehrer; Lehrerbildung; Sachunterricht; Unterrichtsentwurf; Interventionsstudie; Interview; Quasi-Experiment
TeildisziplinSchulpädagogik
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-7815-2336-4
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Die Begleitung schulpraktischer Studien im Sachunterricht macht deutlich, dass es Studierenden nicht sicher gelingt, die eigene Unterrichtsplanung explizit mit den Lernausgangslagen der Kinder zu verknüpfen. Die Entwicklung einer solchen adaptiven Planungskompetenz kann daher als hochschuldidaktische Herausforderung angenommen werden. Das dargestellte Projekt fokussiert die Frage, ob eine gezielte Intervention in der Lernwerkstatt sich förderlich auf die Kompetenz Studierender, geplante Lernaufgaben adaptiv zu gestalten, auswirkt. Erste Ergebnisse lassen bei aller Vorsicht der kleinen Stichprobe von nur 20 Studierenden den Schluss zu, dass es den teilnehmenden Studierenden der Interventionsgruppe im Anschluss besser gelingt die Lernausgangslagen und das Anforderungsprofil von Aufgaben aufeinander zu beziehen als den Studierenden aus der Kontrollgruppe. (DIPF/Orig.)
Beitrag in:Perspektiven auf Hochschullernwerkstätten. Wechselspiele zwischen Individuum, Gemeinschaft, Ding und Raum
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am16.06.2020
Empfohlene ZitierungFranz, Eva-Kristina: Diagnostische Kompetenzen entwickeln – Lernwerkstätten als (Erprobungs)Räume didaktischer Adaptivität - In: Tänzer, Sandra [Hrsg.]; Godau, Marc [Hrsg.]; Berger, Marcus [Hrsg.]; Mannhaupt, Gerd [Hrsg.]: Perspektiven auf Hochschullernwerkstätten. Wechselspiele zwischen Individuum, Gemeinschaft, Ding und Raum. Bad Heilbrunn : Verlag Julius Klinkhardt 2019, S. 144-156. - (Lernen und Studieren in Lernwerkstätten) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-201953 - DOI: 10.35468/5773_12
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)