Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
DOI:  
Titel
Überzeugungen von Lehrpersonen zu digitalen Medien. Eine qualitative Untersuchung zu Entstehung, Bedingungsfaktoren und typenspezifischen Entwicklungsverläufen
Autor GND-ID
OriginalveröffentlichungBad Heilbrunn : Verlag Julius Klinkhardt 2020, 288 S. - (Studien zur Professionsforschung und Lehrerbildung) - (Dissertation, Universität Zürich, 2019)
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Einstellung <Psy>; Lehrer; Digitale Medien; Elektronische Medien; Digitalisierung; Überzeugung; Professionalisierung; Medieneinsatz; Mediennutzung; Einstellungsmessung; Berufsbiografie; Einstellungsänderung; Einstellungsforschung; Typologie; Pädagogisches Handeln; Berufspädagogik; Lehrberuf; Schule; Unterricht; Sekundarbereich; Effizienz; Lehr-Lern-Prozess; Kulturtechnik; Akzeptanz; Ablehnung; Lehrerpersönlichkeit; Medienpädagogik; Datenauswertung; Einflussfaktor; Grounded Theory; Qualitative Analyse; Empirische Forschung; Empirische Untersuchung; Narratives Interview; Studie; Fragebogenerhebung; Schweiz
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Medienpädagogik
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
ISBN978-3-7815-2390-6; 978-3-7815-5826-7
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Überzeugungen von Lehrpersonen wird eine maßgebliche Rolle hinsichtlich der Qualität ihres Berufshandelns zugeschrieben. Beim Einsatz von digitalen Medien in Schule und Unterricht sind neben allgemeinen berufsbezogenen Überzeugungen auch spezifische Überzeugungen zu digitalen Medien von Bedeutung. Zur Entstehung und Veränderung solcher Überzeugungen sind jedoch noch kaum empirische Erkenntnisse vorhanden. Auf der Basis berufsbiografischer narrativer Interviews wurden in der vorliegenden Studie die vielfältigen Überzeugungen von Lehrpersonen zu digitalen Medien erfasst, individuelle Entwicklungsverläufe und die damit einhergehenden Bedingungen rekonstruiert und anhand einer Typenbildung unterschiedliche Grundmuster herausgearbeitet. (DIPF/Orig.)
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am25.06.2020
Empfohlene ZitierungKnüsel Schäfer, Daniela: Überzeugungen von Lehrpersonen zu digitalen Medien. Eine qualitative Untersuchung zu Entstehung, Bedingungsfaktoren und typenspezifischen Entwicklungsverläufen. Bad Heilbrunn : Verlag Julius Klinkhardt 2020, 288 S. - (Studien zur Professionsforschung und Lehrerbildung) - (Dissertation, Universität Zürich, 2019) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-202713 - DOI: 10.35468/5826
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)