Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
Titel
Schriftspracherwerb und soziale Ungleichheit. Zwischen kompensatorischer Erziehung und Family Literacy
Weitere BeteiligteSasse, Ada [Hrsg.]; Valtin, Renate [Hrsg.]
OriginalveröffentlichungBerlin : Deutsche Gesellschaft für Lesen und Schreiben 2006, 246 S. - (DGLS-Beiträge; 4)
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Bildung; Erziehung; Chancengleichheit; Soziale Ungleichheit; Soziales Milieu; Soziale Herkunft; Förderung; Schule; Grundschule; Schüler; Lernbedingungen; Spracherwerb; Lesekompetenz; Schriftsprache; Armut; Migrationshintergrund; Kompensatorischer Unterricht; Benachteiligtes Kind; Schülerleistung; Bildungsprozess; Bildungschance; IGLU <Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung>; PISA <Programme for International Student Assessment>; Family Literacy; Lesen; Kompensation; Ausländer; Konferenzschrift; Tagungsbericht
TeildisziplinFachdidaktik/Sprache und Literatur
Bildungssoziologie
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
ISBN3-9809663-3-X
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Mit der Veröffentlichung des Ersten Armuts- und Reichtumsberichtes der Bundesregierung sowie mit der Veröffentlichung der ersten PISA-Befunde im Jahr 2001 ist die Unterstützung von (schrift-)sprachlichen Bildungsprozessen bei Kindern und Jugendlichen aus sozial benachteiligten Milieus wieder ein virulentes Thema geworden. Mittlerweile existieren unterschiedliche regionale und lokale Projekte mit sehr unterschiedlicher Ausrichtung nebeneinander. Um das Nachdenken über theoretische Positionen und den Austausch über Praxisprojekte zur (schrift-)sprachlichen Bildung von sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen anzuregen, fand die Fortbildungstagung der DGLS im Jahr 2005 zu der Frage: "Soziale Benachteiligung und Schriftspracherwerb - Welche kompensatorische Erziehung brauchen wir heute?" statt. Die Vorträge dieser Tagung und weitere relevante Beiträge sind im vorliegenden Band dokumentiert. (DIPF/Orig.)
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am10.11.2020
Empfohlene ZitierungSasse, Ada [Hrsg.]; Valtin, Renate [Hrsg.]: Schriftspracherwerb und soziale Ungleichheit. Zwischen kompensatorischer Erziehung und Family Literacy. Berlin : Deutsche Gesellschaft für Lesen und Schreiben 2006, 246 S. - (DGLS-Beiträge; 4) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-210178
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)